wake-up-neo.net

Wordpress 403/404-Fehler: Sie haben keine Berechtigung zum Zugriff auf /wp-admin/themes.php auf diesem Server

Einige hintergrund:

Ich habe diese Woche sechs Blogs eingerichtet, die alle mit Wordpress 2.92 zusammen mit Fantastico auf einem Baby-Kroko-Plan mit Hostgator installiert wurden.

Ich habe für jedes Blog das gleiche Theme (Heatmap 2.5.4) und Plugins verwendet.

Sie waren alle in Betrieb und hatten keinerlei Probleme.

Ich möchte heute morgen ein neues Blog erstellen und dieselbe Einstellung verwenden. Wenn ich versuche, die Designeinstellungen zu ändern, erhalte ich die folgende Fehlermeldung:

Forbidden

You don't have permission to access /wp-admin/themes.php on this server.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Apache/2.2.15 (Unix) mod_ssl/2.2.15 OpenSSL/0.9.8n DAV/2 mod_fcgid/2.3.5 mod_auth_passthrough/2.1 mod_bwlimited/1.4 FrontPage/5.0.2.2635 Server at http://www.mydomain.com Port 80

Ich habe versucht, WP zu deinstallieren und eine Neuinstallation durchzuführen. Das gleiche Problem besteht bei einer Neuinstallation.

Also ging ich zurück und überprüfte die sechs anderen Blogs, die ich in der letzten Woche eingerichtet hatte, und sie geben mir jetzt 403 oder 404 Fehler, wenn ich versuche, die Designeinstellungen zu ändern. Jedes Mal, wenn ein Fehler auftritt, weist dies auf eines der beiden Themen hin. php oder Funktionen.php

An diesem Punkt bin ich am Ende mit meinem Verstand, um herauszufinden, was das Problem ist. Der Hostgator-Support hat sich das Problem angesehen und dachte, es könnte sich um ein Berechtigungsproblem handeln, das aber zurückgesetzt wurde, und ich habe immer noch das Problem.

Zuerst dachte ich, das Problem könnte mit einem Plugin zusammenhängen, das ich kürzlich in den letzten sechs Blogs installiert hatte (ByREV Fix Missed Shedule Plugin), um einen fehlgeschlagenen Zeitplanfehler mit WP 2.92 zu beheben, und vielleicht auch das hatte die Dinge vermasselt. Aber dann habe ich in einem Blog nachgesehen, den ich vor Monaten erstellt habe, und zwar unter Verwendung des gleichen Themas und der gleichen Plugins, und jetzt stößt auch dieses auf dasselbe Problem.

Irgendwelche Ideen? Ich habe versucht, mein htaccess zu löschen, ein leeres hochzuladen und eines mit diesem Ausschnitt aus dem Hostgator-Forum hochzuladen:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

Nichts hat funktioniert. Ich bekomme immer noch 403 oder 404 Fehler. Alles hat gestern perfekt funktioniert, also weiß ich, dass dieses Setup FUNKTIONIERT. Ich habe einfach irgendwo irgendetwas versaut und weiß nicht, was es ist.

Ich habe hier einen verwandten Thread gelesen und versucht, den Ordner wp-content auf 0755 zu chmodieren und das Problem immer noch zu lösen.

Irgendwelche Gedanken? Vielen Dank!

7
Glen

Der erste Fehler, den Sie erhalten - Berechtigungen - ist der aussagekräftigste. Stoppen Sie wp-content und wp-admin auf 777 und probieren Sie es aus. Wenn es funktioniert, ändern Sie beide wieder in 755 und sehen Sie, ob es noch funktioniert. Was verwenden Sie zum Ändern von Ordnerberechtigungen? Ein FTP-Client?

0
markratledge

Ein paar Jahre zu spät, aber ich habe eine Lösung für die neueste Version von WordPress, die dasselbe Problem hat (durch WordPress erzeugte .htaccess-Dateien brechen Sites, die in 403 Forbidden-Fehlermeldungen erneut verwendet werden). Es sieht so aus, als wenn WordPress es erstellt:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

Das Problem ist, dass die Bedingung nicht funktioniert. Es funktioniert nicht, weil das gesuchte Modul nicht .c ist, sondern .so. Ich denke, dies ist ein plattform- oder konfigurationsspezifisches Problem, bei dem Mac OS- und Lunix Apache-Installationen für .so AKA-Module mit gemeinsam genutzten Objekten eingerichtet werden. Bei der Suche nach einem .c-Modul sollte die Bedingung nicht gebrochen werden. Ich denke, das ist ein Fehler, aber es ist das Problem.

Ändern Sie einfach den mod_rewrite.c in mod_rewrite.so und Sie können loslegen!

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.so>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress
21
Dakota

Wir haben die Antwort von at techieshelp gefunden .. es ist der htaccess, der das Problem ist ...

http://www.techieshelp.com/you-don%E2%80%99t-have-permission-to-access-wp-adminpost-php-on-this-server/

3
allen white

Nur um nachzugehen, Problem gelöst! Ich erwähnte mod_sec-Einstellungen für meinen Server als möglichen Täter, wie vorgeschlagen, und sie konnten dieses Problem beheben. Was der Tech-Agent ihnen gesagt hat, um sie zu informieren, wenn Sie zur Unterstützung gehen:

Lassen Sie sie einfach wissen, dass Sie die Regel 340163 brauchen, die für domain.com als Whitelist aufgeführt wird, da sie eine mod_sec-Regel trifft.

Anscheinend müssen Sie dies für jede Domäne tun, bei der das Problem auftritt, aber es funktioniert. Vielen Dank für alle Vorschläge!

2
Glen

Sie haben Glück, ich hatte das gleiche Problem, hatte jedoch mehr technisches Wissen in der Angelegenheit und konnte feststellen, dass es sich um ein mod_sec-Problem handelt, das der Hostgator eigenständig reparieren muss. Du kannst es nicht selbst machen. Bitten Sie einfach den Hostgator-Techniker, die Einstellungen von mod_sec auf Ihrem Server zu überprüfen.

Viel Spaß mit Ihrem festen Problem; D

1
Tony

Ich hatte das gleiche Problem, aber nichts hat funktioniert ... versuchen Sie eine wirklich einfache Lösung ...

Sichern Sie Ihre .htaccess-Datei. Löschen Sie es aus Ihrem Stammverzeichnis. Versuchen Sie dann, auf diese Verzeichnisse zuzugreifen. Es ist wahrscheinlich, dass die Umschreibungsbedingungen in Ihrer Datei diese Zugriffsprobleme verursacht haben. Die Indexseite sollte bei den meisten Hosts automatisch abgerufen werden. : P

0
Alexandru

Hoffentlich finden die Leute diese Antwort, da es im Web viele, viele Beiträge dazu gibt. Viele Leute meinten, es sei ein Problem, und für mich war es das. Ich hatte jedoch im .htaccess im root gesucht, nicht im .htaccess im Ordner wp-admin. Normalerweise arbeite ich auf dieser Site insbesondere über Terminaldienste, also beim Booten von und Ich konnte mich nicht wieder anmelden, ich habe versucht, von meinem Heimcomputer darauf zuzugreifen (und es ist IP).

Dumme mich vergaß die IP-Einschränkung, die ich in die WP-Admin-.htaccess-Datei eingefügt hatte.

AuthName "Protected"
AuthType Basic
<Limit GET POST>
order deny,allow
deny from all
allow from 11.11.11.11
</Limit> 

Wenn Sie in Ihren wp-admin .htaccess-Dateien so etwas wie dieses haben, könnte das leicht erklären, warum alle Sites, an denen Sie arbeiten, nicht mehr gleichzeitig funktionieren. Internet-Provider ändern gelegentlich IP-Adressen, sodass niemand einen Server von zu Hause aus betreibt, ohne dafür zu bezahlen.

0
Buck Rackley

Hast du versucht:

<Directory /path/to/your/wp-admin>
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
0
Mitch Dempsey

Versuchen Sie, ModSecurity in Ihrem cPanel zu deaktivieren. Loggen Sie sich in Ihr cPanel ein. Suchen Sie die Kategorie "Sicherheit". Dort finden Sie den ModSecurity-Link. Klicken Sie darauf und deaktivieren Sie ihn für die Domain, für die der 403-Fehler angezeigt wird.

Auch mit dieser Methode können 403 Fehler behoben werden. Gehen Sie zum Dashboard wordpress, settings> permalink und klicken Sie einfach auf save.

Hoffe das hat geholfen. :)

0
Nimezzz