wake-up-neo.net

Installation des Wordpress-Plugins - Verbindung zum FTP-Server fehlgeschlagen - sicherste Lösung?

Ich habe erfolgreich einen VPS LEMP-Stack mit Wordpress erstellt. Wenn ich versuche, Plugins aus dem WP - Backend zu installieren, wird die folgende Meldung angezeigt:

To perform the requested action, WordPress needs to access your web server. 
Please enter your FTP credentials to proceed. If you do not remember your 
credentials, you should contact your web Host.

Wenn ich meine SFTP-Kontodetails eingebe, die ich für den Zugriff auf den Server mit FileZilla verwende, erhalte ich die folgende Fehlermeldung:

Failed to connect to FTP Server 192.XXX.XXX.X:21

Ich habe diversetutorials gelesen, die vorschlagen, einen FTP-Server zu installieren, insbesondere vsftpd und dann Ihre FTP-Benutzer-Details in der wp-config.php zu speichern, um weitere Authentifizierungsanforderungen zu vermeiden . Das Problem, das ich sehe, ist, dass FTP als stark unsicher betrachtet wird, und ich möchte vermeiden, dass meine Benutzerdaten in meiner WP-Installation hartcodiert werden.

Was ist der sicherste, empfohlene Weg, um mit diesem Problem umzugehen?

14
user3046831

Ich weiß nicht, ob es die sicherste Methode ist oder nicht. Das Einfügen dieses Codes in die wp-config.php löste jedoch mein Problem:

define('FS_METHOD', 'direct');
45
Omar Tariq
Sudo chown -R www-data:www-data wp_site_root
Sudo chmod -R g+rw wp_site_root

mein Problem gelöst.

11
kuldipem

@ MrNerdy,

Ich hätte auch darauf eingehen sollen, dass es andere Ordner geben sollte, für die Sie Berechtigungen vergeben möchten. Lesen Sie die Dokumentation hier, um genau zu verstehen, was Sie bezüglich der Sicherheit tun sollten: http://codex.wordpress.org/Changing_File_Permissions

Achten Sie auch darauf, nur vertrauenswürdige Plugins zu installieren. Ich habe Dutzende von Websites gesehen, die wegen schlecht codierter Plugins/Themes usw. gehackt wurden. Viel Glück.

2
Jeff Wooden

Für mich waren es bitnami-bezogene Einstellungen. Dieser post hat mir geholfen. Es kann mehrere Gründe geben: 

  • Berechtigungsproblem für die Dateien und Ordner. 
  • Der FS_METHOD sollte "Direct" in der wp-config.php-Datei sein. 
  • Entfernen Sie die FTP-Konfiguration von wp-config.php, wenn Sie Von bitnami migrieren, um sie selbst zu verwalten.
2
drishti ahuja

Denken Sie daran, die Berechtigung für Dateien und Verzeichnisse auf diese Weise festzulegen:

chown -R www-data:www-data /var/www
find /var/www/ -type d -exec chmod 755 {} \;
find /var/www/ -type f -exec chmod 644 {} \;
0
Flavio Troia

Wenn jemand mit MAMP Pro auf dieses Problem stößt.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Server als Benutzer ausführen, der über die Berechtigung für das Stammverzeichnis wordpress Verzeichnis verfügt.

Unter SETTINGS > Ports Suchen Sie nach "Server ausführen als" und wählen Sie in der Dropdown-Liste denselben Systembenutzer aus, der über die Berechtigung verfügt, auf den Root-WP-Ordner zuzugreifen.

enter image description here

0
hitautodestruct