wake-up-neo.net

Wie starte ich jenkins auf einem anderen Port als 8080 mit der Eingabeaufforderung in Windows?

Ich habe jenkins.war und habe es über die Eingabeaufforderung in Windows gestartet als:

Java -jar jenkins.war

Es wurde gut gestartet und leicht durchgeblättert als http://localhost:8080

Ich möchte auf Port 9090 starten. Wie kann ich das machen?

128
user2027659

Verwenden Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung:

Java -jar jenkins.war --httpPort=9090

Wenn Sie https verwenden möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

Java -jar jenkins.war --httpsPort=9090

Details sind hier

172
Ripon Al Wasim

Öffne den jenkins.xml Im jenkins Home-Ordner (normalerweise C:\Program Files (x86)\Jenkins) und ändere die Portnummer:
httpPort=xxxx
zu
httpPort=yyyy
Starten Sie dann den Dienst neu. es sollte die Einstellung dauerhaft ändern.

89
Prasad

Mit buntu 14.4 musste ich die Datei / etc/default/jenkins ändern

Z.B.

   #HTTP_PORT=8080
   HTTP_PORT=8083

und starten Sie den Dienst neu

service jenkins restart

72
christian

In CentOS/RedHat

vim/etc/sysconfig/jenkins

# Port Jenkins is listening on.
# Set to -1 to disable
#
JENKINS_PORT="8080"

ändern Sie es in einen beliebigen Port.

40
kanibalv

nter Windows (mit Windows-Dienst).

Bearbeiten Sie die Datei C:\Program Files (x86)\Jenkins\jenkins.xml mit 808, wenn Sie den 8083-Port möchten.

<arguments>-Xrs -Xmx256m -Dhudson.lifecycle=hudson.lifecycle.WindowsServiceLifecycle -jar "%BASE%\jenkins.war" --httpPort=8083</arguments>
13
sgrillon

Zum Wohle von Linux-Anwendern, die sich hier befinden: Ich habe festgestellt, dass/etc/sysconfig/jenkins einen JENKINS_PORT = "8080" hat, den Sie wahrscheinlich auch ändern sollten.

10
djb

In * nix In CentOS/RedHat

vim/etc/sysconfig/jenkins

# Port Jenkins is listening on.
# Set to -1 to disable
#
JENKINS_PORT="8080"

Öffnen Sie in Windows die XML-Datei C:\Programme (x86)\Jenkins\jenkins.xml

<executable>%BASE%\jre\bin\Java</executable>
  <arguments>-Xrs -Xmx256m -Dhudson.lifecycle=hudson.lifecycle.WindowsServiceLifecycle -jar "%BASE%\jenkins.war" --**httpPort=8083**</arguments>
 i made  above bold  to show you change then 
 <executable>%BASE%\jre\bin\Java</executable>
  <arguments>-Xrs -Xmx256m -Dhudson.lifecycle=hudson.lifecycle.WindowsServiceLifecycle -jar "%BASE%\jenkins.war" --httpPort=8083</arguments>

jetzt müssen Sie neu starten, es funktioniert nur, wenn Sie neu starten http: // localhost: 8080/restart dann nach dem Neustart http: // localhost: 8083 / alles sollte gut so sein sieht aus wie die obige Antwort, die besagt, dass es nicht funktioniert. Wir haben einen Neustart.

6
Jin Thakur

Richtig, verwenden Sie den Parameter --httpPort. Wenn Sie auch $ JENKINS_HOME angeben möchten, können Sie Folgendes tun:

Java -DJENKINS_HOME=/Users/Heros/jenkins -jar jenkins.war  --httpPort=8484
5
mainframer

Für Fedora, RedHat, CentOS und dergleichen sollte jede Anpassung innerhalb von /etc/sysconfig/jenkins Anstelle von /etc/init.d/jenkins Erfolgen. Der Zweck der ersten Datei ist genau die Anpassung der zweiten Datei.

Innerhalb von /etc/sysconfig/jenkins Gibt es also die Variable JENKINS_PORT, Die die Portnummer enthält, auf der Jenkins ausgeführt wird.

5
Younes

So ändern Sie den Standardport von 8080. Alles, was Sie tun müssen:

  1. Gehe zu Jenkins Ordner in C:\Programme (x86)
  2. Öffnen Sie einen Notizblock oder ein Textpad und führen Sie sie als Administrator aus. Versuchen Sie dann, die Datei jenkins.xml zu öffnen, die sich im Ordner jenkins befindet.
  3. Ändern Sie die Portnummer wie folgt: <arguments>-Xrs -Xmx256m -Dhudson.lifecycle=hudson.lifecycle.WindowsServiceLifecycle -jar "%BASE%\jenkins.war" --httpPort=9090</arguments>
  4. Klicken Sie auf Speichern.
5
Vinodh Aj

Du kannst anrufen

Java -jar jenkins.war --help

um eine Liste aller verfügbaren Parameter anzuzeigen.

4
user2081279

Fügen Sie nach DAEMON_ARGS in der Datei /etc/init.d/jenkins Die folgenden zwei Zeilen ein

HTTP_PORT = 8010
JENKINS_ARGS = "- httpPort = $ HTTP_PORT"

3
Vimal Mathew

Wenn Sie jenkins auf der ec2-Instanz mit Linux-AMI konfiguriert haben und den Port ändern möchten. Bearbeiten Sie die Datei unter

Sudo vi /etc/sysconfig/jenkins

Bearbeiten

JENKINS_PORT="your port number"

Verlasse vim

:wq

Starten Sie jenkins neu

Sudo service jenkins restart

Oder starten Sie es einfach, wenn es noch nicht läuft

Sudo service jenkins start

Um zu überprüfen, ob Ihre Jenkins auf dem angegebenen Port ausgeführt werden

netstat -lntu | grep "your port number"
2
Ankush Singh

In OSX-Bearbeitungsdatei:

/usr/local/Cellar/jenkins-lts/2.46.1/homebrew.mxcl.jenkins-lts.plist

und Port nach Ihren Wünschen bearbeiten.

1
Pauls Bebris