wake-up-neo.net

Rufen Sie den Windows 8 Product Key vom Mainboard ab

Mein neuer Laptop wurde mit Windows 8 vorinstalliert. Naiv wie ich bin, habe ich nur die Festplatte formatiert und feines altes Ubuntu installiert. Jetzt möchte ich Windows 8 für den Dual-Boot erneut installieren, habe aber keine DVD und lade die ISO herunter, man benötigt einen Produktschlüssel. Dieser Schlüssel befindet sich nicht mehr auf der Rückseite des Laptops, sondern irgendwo auf dem Mainboard.

Gibt es eine Möglichkeit, den Product Key mit Ubuntu vom Mainboard wiederherzustellen?

10
Gregor Weber

Normalerweise haben OEM-Hersteller einen Schlüssel elektronisch auf ein ROM geladen. Windows erkennt dies und aktiviert Ihre Installation automatisch. Normalerweise müssen Sie diesen Code nicht kennen. Sie sehen jedoch möglicherweise eine Spur von dieser Verwendung

Sudo dmidecode

aufgeführt als OEM-specific Types, verschlüsselt/verschlüsselt, die es enthalten können. Wichtige OEMs wie HP und Dell nutzen dies. Fragen Sie auf Windows-Websites nach weiteren Details. das ist der falsche Ort. Das einzige Detail, an das ich mich erinnere, ist, dass man eine OEM-Version der Windows-Installations-CD benötigt (d. H. Nicht im Einzelhandel erhältlich).

15
gertvdijk

Eine andere Möglichkeit, die es nicht erfordert, eine Tonne Ausgabe zu durchsuchen, ist:

Sudo acpidump -b -t MSDM | dd bs=1 skip=56 2>/dev/null;echo

acpidump speichert die Tabelle (Standardeinstellung im Hexdump-Format), die Option -b weist sie jedoch an, die Rohdaten auszugeben. Da wir nur den letzten Teil der Tabelle benötigen, leiten Sie die Ausgabe nach dd, aber überspringen Sie den unnötigen Müll. Fügen Sie am Ende ein Echo hinzu, um es terminal-freundlich zu machen = D

acpidump -t MSDM funktioniert auch, aber der Schlüssel ist über mehrere Zeilen aufgeteilt, was das Kopieren erschwert.


pdate dank Lekensteyn:

Neue Versionen von acpidump, die mit Ubuntu ausgeliefert wurden, funktionieren anders als oben beschrieben. Das Flag -b bewirkt, dass acpidump unter allen Umständen in eine Datei schreibt. Eine alternative Methode ist die Verwendung des Befehls

Sudo tail -c+57 /sys/firmware/acpi/tables/MSDM

Ein legitimes Windows 8-Installationsprogramm sollte den Schlüssel in der ACPI automatisch erkennen und die Installation mit dem integrierten Schlüssel fortsetzen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass ich mit dieser Methode versucht habe, Win8 unter Verwendung meines eigenen Produktschlüssels in einer VM zu installieren. Es wurde jedoch automatisch deaktiviert, um darauf hinzuweisen, dass der Produktschlüssel verwendet wurde. Also nützt es in der Realität wenig. Da Win8-OEM-Schlüssel an diesen bestimmten Computer gebunden werden sollen, stoßen Sie an eine Ziegelmauer, wenn Sie Microsoft auffordern, die Registrierung des Schlüssels aufzuheben, damit Sie ihn in einer VM verwenden können, geschweige denn auf einem anderen Computer.

Sie können den Schlüssel nur verwenden, wenn Sie zu Beginn noch nie mit Win8 gebootet haben oder wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Verbindung zu einem Netzwerk hatten. Auch wenn Ihr VM/neuer Computer jemals eine Verbindung zum Netzwerk herstellen darf, wird der Schlüssel automatisch registriert, wodurch Ihre eigentliche Installation unbrauchbar wird.

20
Chuck R
 Sudo tail -c+57 /sys/firmware/acpi/tables/MSDM

Dadurch habe ich den Product Key meines OEM Windows 8 auf einem MSI-Laptop erhalten.

8
ViliusK

Sie können alle diesen Code verwenden, der auch funktioniert, wenn die obigen Codes für Sie nicht funktionieren oder Sie nur die hexadezimale Ausgabe mit Ihrem Schlüssel anzeigen möchten. Es ist ähnlich wie Hex-Binär-Editor segnen. Windows hat seinen Schlüssel im üblichen Format HAN50-0L00M-4D31T-CR4ZY. 5 Buchstaben oder Zahlen in 5 Gruppen.

$ ls /sys/firmware/acpi/tables
$ Sudo hd /sys/firmware/acpi/tables/MSDM

00000000  ha ns oo lo oe at es ap  pl le sa uc ef or li fe  |Key in area|
00000010  cu si ca nb ro ha ms am  cu si ca nb ro ha ms am  |In key area|
00000020  it sj us ho wz ir ol lz  it sj us ho wz ir ol lz  |Area in key|
00000000  ha ns oo lo oe at es ap  pl le sa uc ef or li fe  |It is 5 x 5|
00000010  cu si ca nb ro ha ms am  cu si ca nb ro ha ms am  |Key in area|
00000020  it sj us ho wz ir ol lz  it sj us ho wz ir ol lz  |In key area|
00000050  ha ns oo lo ow az he re                           |Area in key|
00000055                                                    |It is 5 x 5|

Wenn Sie den folgenden Befehl ausführen, wird der Product Key im Microsoft-Standardformat ausgegeben.

Sudo hexdump -s 56 -e '"MSDM key: " /29 "%s\n"' /sys/firmware/acpi/tables/MSDM
3
hansooloo