wake-up-neo.net

Frühere Benachrichtigungen in Windows 10 anzeigen?

Neu in Windows 10 scheint der Benachrichtigungsbereich zu sein. Jetzt habe ich ein paar Benachrichtigungen gesehen (im Action Center). Das Problem ist, dass ich keinen von ihnen verstanden habe (seit 30 Jahren aktiv mit Computern) und sobald ich darauf klicke, sind sie verschwunden. Gibt es eine Möglichkeit, diese früheren Benutzerbenachrichtigungen anzuzeigen, damit ich versuchen kann, einen Sinn daraus zu ziehen?

64
Maarten Bodewes

tldr; Nein, gibt es nicht.

Das Action Center ist dasselbe wie auf Microsoft-Telefonen mit Windows 10 Mobile. Diese Aktionen (Benachrichtigungen) sollen dem Benutzer angezeigt werden, bis sie Maßnahmen ergreifen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ein Benutzer mit einer Aktion interagieren kann:

  1. Benachrichtigung verwerfen (löscht die Aktion)
  2. Wählen Sie die Benachrichtigung aus (reagieren Sie auf die Aktion)

Sobald eine dieser Interaktionen stattfindet, wird die Benachrichtigung und damit die Aktion nicht mehr angezeigt. Über diese Benachrichtigungen wird kein Verlauf geführt und kann nicht abgerufen werden. Dies geschieht absichtlich, da diese Geschichte sehr groß werden könnte (und höchstwahrscheinlich auch würde).

Wenn Sie befürchten, dass die Benachrichtigung systemweite Konsequenzen hat, sollten Sie stattdessen in den Systemprotokollen nachsehen. Hier werden separate Meldungen zu Systemereignissen gespeichert.


Update: Es scheint dass einige Anwendungen zusätzlich Ereignisse zur Ereignisanzeige hinzufügen. Dies kann erfolgen durch:

  1. Öffnen Sie die Ereignisanzeige
  2. Erweitern Sie Anwendungen und Dienstprotokolle
  3. Gehen Sie zu der App oder dem Dienst, an dem Sie interessiert sind, z. Für Windows Defender gehen Sie möglicherweise zu: Microsoft -> Windows -> Windows Defender -> Operational log.
  4. Überprüfen Sie das Protokoll und suchen Sie nach der Benachrichtigung, die Sie interessiert.

Dies ist NICHT der Benachrichtigungsverlauf, sondern zusätzliche Informationen, die von der Anwendung bereitgestellt werden. Daher kann nicht garantiert werden, dass die Benachrichtigung protokolliert wurde. Außerdem muss ein Benutzer wissen, nach welcher Anwendung seine Benachrichtigung gesucht wird.

27
James Mertz