wake-up-neo.net

Entfernen Sie das USB-Gerät von der Befehlszeile

Ich erstelle ein Sicherungsskript für Windows 7, und die letzte Aktion, die ich ausführen möchte, besteht darin, das USB-Laufwerk, auf dem die Sicherung ausgeführt wird, sicher zu "entfernen". Ich habe den Eindruck, dass das Einstecken des Laufwerks in den gleichen USB-Anschluss immer die gleiche DEV_ID behält (korrigieren Sie mich, wenn ich mich irre). Wie kann ich Windows über eine Befehlszeile (oder PowerShell) anweisen, die Hardware ohne Benutzereingabe sicher automatisch zu entfernen?

Gerade als Platzhalter wäre es gut, andere Betriebssysteme zu kennen, die eine Möglichkeit haben, dies zu tun.

56
Canadian Luke

RemoveDrive hat mir in der Vergangenheit gute Dienste geleistet

31
stijn

Zur Beantwortung der Frage this ... benötigen Sie keine Inhalte von Drittanbietern.

Wie kann ich Windows mithilfe einer Befehlszeile (oder PowerShell) anweisen, die Hardware automatisch und ohne Benutzereingabe sicher zu entfernen?

Führen Sie den folgenden Befehl aus: RunDll32.exe Shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll, um das Dialogfeld "Hardware sicher entfernen" aufzurufen:

 The Safely Remove Hardware Dialog

13
climenole

Da es sich um ein Backup-Gerät handelt, bedeutet dies, dass es sich um ein Speichergerät handelt. Dies kann über Powershell erfolgen. Ersetzen Sie einfach X: durch den gewünschten Laufwerksbuchstaben:

$driveEject = New-Object -comObject Shell.Application
$driveEject.Namespace(17).ParseName("X:").InvokeVerb("Eject")
2
Overmind

Laut diesem 7tutorials-Artikel können Sie das sichere Abziehen aktivieren, indem Sie "Schnelles Entfernen" einstellen. Dadurch wird das Schreib-Caching pro Gerät deaktiviert, dessen Auswirkungen auf die Leistung "vernachlässigbar" sind. Ihre Schritte für Windows 7 sind unten.

( Bearbeiten ) Laut diesem Howtogeek-Artikel sollten Sie dennoch vorsichtig sein, wenn Sie "Schnelles Entfernen" einstellen. Dadurch wird die Schreibzwischenspeicherung deaktiviert und die meisten Probleme vermieden. Einige Programme schreiben jedoch möglicherweise noch 'live', bis sie explizit ausgeworfen/entfernt werden. ( Ende der Bearbeitung )

Schritte:

  • stecken Sie das Gerät in das USB-Laufwerk
  • Öffnen Sie den Geräte-Manager
  • erweitern Sie Laufwerke
  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Wechsellaufwerk, z. "USB2.0 Flash Disk USB Device."
  • wählen Sie Eigenschaften
  • klicken Sie auf die Registerkarte Richtlinien
  • "Schnelle Entfernung" aktivieren ("Bessere Leistung" deaktivieren)

( Bearbeiten ) Beachten Sie, dass Sie den Geräte-Manager verwenden müssen, um die Einstellung zu ändern. Dies ist im Datei-Explorer nicht möglich. (Zumindest in meiner Windows 10 Edition.)

1
Yahoo Serious