wake-up-neo.net

Ist es möglich, in Windows 10 zwei Audioausgangsquellen für verschiedene Lautsprecher zu verwenden?

Ich habe einen Bluetooth-Lautsprecher, zu dem ich meine Spotify-Musik streamen möchte, während gleichzeitig mein YouTube-Video vom Chrome-Ausgangssound auf meinen Monitorlautsprecher übertragen wird. Ich verwende ein DP-Kabel. Ist dies in Windows 10 möglich?

55
Pandaria

Ich habe zwei Anwendungen gefunden, mit denen Sie dies tun können.

CheVolume (Bezahlt) - 7 Tage Testversion verfügbar

 CheVolume Screenshot

Audio Router (Free) - Open-Source-Alternative zu CheVolume

 Audio Router GIF

Hinweis: Wenn Sie nicht arbeiten, müssen Sie die Stereomischung in den Klangeigenschaften aktivieren. Verweisen Sie auf dieses Video oder dieses GIF .

Update nach Frühjahr 2018

Mit dem Windows 10 Spring Update 2018 bietet Microsoft eine ähnliche Lösung an. Sie können das unten stehende GIF oder dieses Youtube Video überprüfen.

 Windows 10 Sound Settings

Update Dezember 2018

EarTrumpet - Schnelle und einfache Steuerung aller Audiogeräte über die Taskleiste. Hol es dir hier .

 EarTrumpet - Move Apps Between Playback Devices

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows 10 1803 (Update April 2018)
  • Windows 10 1809 (Update Oktober 2018)
52
CodeIt

Obwohl Codelt die Frage bereits beantwortet hat, sollte bekannt sein, dass die großartigen Pulse Audio-Builds für Windows verfügbar sind:

Pulse Audio bietet diese Funktion seit etwa vier oder fünf Jahren auf Linux-Desktops an, ist also stabil und zuverlässig. Darüber hinaus ist es sehr skriptfähig, sodass der Benutzer es nach einer gewissen Konfiguration automatisch basierend auf den Bedingungen weiterleiten lassen kann. Soweit ich weiß, ist keine der genannten Nur-Windows-Software skriptfähig.

5
dotancohen

Sie können dies jetzt in späteren Versionen von Windows 10 tun.
Ich weiß nicht, mit welchem ​​Build es begonnen hat.
Gehen Sie zu Einstellungen -> Ton.
Unten finden Sie Weitere Soundoptionen -> App-Lautstärke und Geräteeinstellungen.

2
DarkwingDuckPH