wake-up-neo.net

Welche Fehlerprotokolle kann ich überprüfen, um festzustellen, warum Plugin-Updates fehlschlagen?

Ich habe auf WordPress 4.7.x aktualisiert. Ich weiß nicht warum, aber danach kann ich keine Plugins mehr hochladen (es wird immer nach dem FTP-Zugriff gefragt. Wir haben nie FTP immer SFTP verwendet) und ich kann vorhandene Plugins nicht mehr aktualisieren. Ich erhalte diesen Fehler:

Update Failed: Could not create directory.

in der wp-config.php fehlte in der Tat die define(FS_METHOD, 'direct'), also habe ich sie zurückgesetzt. Immer noch den Fehler.

Die Apache-Datei error.log enthält jedoch keinen Hinweis auf einen Fehler. Ich habe das Gefühl, dass einige Berechtigungsprobleme irgendwie durcheinander geraten sind, aber wenn dies der Fall ist, würde ich unter Linux überprüfen, ob ein entsprechendes Eintragsprotokoll für diesen Fehler angezeigt wird.

2
user658182

Stellen Sie in wp-config.php Folgendes ein (falls nicht bereits festgelegt):

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false );
@ini_set( 'display_errors', 0 );

Dadurch wird sichergestellt, dass auf der Site kein Fehler angezeigt wird. WordPress protokolliert jedoch alle Fehler in der Datei debug.log im Verzeichnis /wp-content/.

HINWEIS: Sie müssen diesen BEFORE /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ in die wp-config.php-Datei einfügen.

Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in diesem Codex-Dokument.

1
Scott

Wenn es sich nicht um einen Apache-Fehler, sondern um einen WordPress-Fehler handelt, sehen Sie möglicherweise nichts in Ihren Server-Fehlerprotokollen. Sie können versuchen, WP_DEBUG zu aktivieren, um festzustellen, ob etwas angezeigt wird. Das ist im Allgemeinen mein erster Schritt beim Debuggen einer WordPress-Site.

Diese Seite im Codex enthält ein allgemeines Berechtigungsschema. Sie können Ihre Dateiberechtigungen jederzeit über FTP (SFTP) oder ssh überprüfen.

0
Kenneth Odle