wake-up-neo.net

Arbeiten mit l10n-Kontexten (_x usw.)

Basic l10n aus einer .mo-Datei, die mit PoEdit erstellt wurde, funktioniert einwandfrei.

Sobald ich jedoch _x oder Varianten einführe, wird der Link unterbrochen, da PoEdit, soweit ich das beurteilen kann, den Kontext vollständig ignoriert und nicht die entsprechende msgctxt-Zeile in den .po/.mo-Dateien generiert.

_x, _ex und andere Varianten werden zu den Schlüsselwörtern hinzugefügt, und PoEdit is findet und analysiert _x() Vorkommen in meinem Quellcode. Es erfasst nur nicht den Kontext und generiert nicht die Zeile msgctxt in der resultierenden .po-Datei.

Was ist die Problemumgehung ( other als manuelles Bearbeiten der PO- oder POT-Datei?)

7
Tom Auger

Versuchen Sie es folgendermaßen, wenn Sie _x zu den Schlüsselwörtern hinzufügen:

_x: 1,2c

Dies weist den Parser an, auf _x zu achten und das erste Argument als msgid und das zweite Argument als Kommentar zu nehmen, der dann von poEdit als Kontext erkannt und als msgctxt eingefügt wird.

Merkwürdigerweise zeigt mir mein poEdit dann die msgid zweimal im Nachrichtenfenster "Neu/Alt" an. In der Messageliste ist dann jedoch alles korrekt.

17
Ben

Fügen Sie in Ihren poedit-Projekteinstellungen _x zu den Schlüsselwörtern hinzu

http://wp.tutsplus.com/tutorials/theme-development/translating-your-theme/

0
Karine