wake-up-neo.net

Sollte ich die Textdomäne der TGM-Bibliothek innerhalb des Themas ändern?

Ich habe ein Thema erstellt und möchte es auf wordpress.org veröffentlichen. Ich habe die TGM-Bibliothek verwendet, um zu überprüfen, ob Plugins erforderlich sind. aber der Theme-Check bekommt folgende Warnung:

Warnung: In diesem Thema wird mehr als eine Textdomäne verwendet. Dies bedeutet, dass das Thema nicht mit WordPress.org-Sprachpaketen kompatibel ist.

Soll ich die Textdomäne der TGM-Bibliothek ändern? Oder wie beim Envato ist es nicht erforderlich, die Textdomäne von TGM zu ändern?

1
iliyamas

Themen sollten immer nur eine Textdomäne haben - die meisten Lokalisierungstools basieren auf dieser Annahme. Wenn Sie also mehrere Textdomänen in dasselbe Thema einfügen, wird die Lokalisierung erheblich erschwert.

Was wordpress.org angeht ... Es wird klar festgestellt, dass:

Themen, die in der Textdomäne WordPress.org gehostet werden, müssen mit der URL Ihres Themas übereinstimmen (wordpress.org/themes/). Dies ist erforderlich, damit die Übersetzungen von translate.wordpress.org korrekt funktionieren.

Der Textdomänenname muss Bindestriche und keine Unterstriche enthalten und in Kleinbuchstaben geschrieben sein. Wenn beispielsweise der Name des Themas "Mein Thema" in der Datei "style.css" definiert ist oder sich in einem Ordner mit dem Namen "Mein Thema" befindet, sollte die Textdomäne "Mein Thema" sein.

Die Textdomäne wird an drei verschiedenen Stellen verwendet:

Im style.css-Themenheader Als Argument in den Lokalisierungsfunktionen Als Argument beim Laden der Übersetzungen mit load_theme_textdomain () oder load_child_theme_textdomain () style.css-Themenheader # style.css-Themenheader Die Textdomäne wird der style.css hinzugefügt Header, damit die Themen-Metadaten wie die Beschreibung übersetzt werden können, auch wenn das Thema nicht aktiviert ist. Die Textdomäne sollte mit der beim Laden der Textdomäne verwendeten identisch sein.

Quelle: https://developer.wordpress.org/themes/functionality/internationalization/#text-domain

0