wake-up-neo.net

Visual Studio 2017 verfügt nicht über Business Intelligence Integration Services/-Projekte

Ich sehe keine Option zum Erstellen eines SSIS-Projekts mit Visual Studio 2017. 

23
SKh

VS2017 unterstützt ssis- oder ssrs-Projekte, wenn Sie SSDT für VS2017 hier installieren. 

Klicken Sie auf die neu heruntergeladene Datei und überprüfen Sie die erforderlichen SSIS- oder SSRS-Komponenten (siehe Diagramm): -

 enter image description here

Wenn Sie dies installiert haben, versuchen Sie, das Projekt ssis/ssrs zu öffnen. Ich habe es geschafft, Ssis auf vs2010 zu öffnen.

Sie sollten diese Komponente installiert sehen. (Neustart, wenn Sie sie nicht sehen).

 enter image description here

Versuchen Sie, Ihr Projekt erneut zu öffnen. Wenn Sie "inkompatibles Projekt" erhalten - klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt, und wählen Sie "Projekt neu laden" (öffnen Sie die Lösung nicht erneut).

31
kepung

Informationen zu diesem Thema werden wahrscheinlich schnell veraltet sein, da Microsoft seine Arbeit damit abschließt. Wie heute, am 9. Juni 2017, ist jedoch keine Unterstützung für die Erstellung von SSIS-Projekten (SQL Server Integration Services) in Visual Studio 2017 verfügbar. Sie können diese Option also nicht sehen, da sie bisher noch nicht existiert. 

Darüber hinaus haben Sie sogar die Installation von SSDT (SQL Server Data Tools) im VS 2017-Installationsprogramm installiert (was von Microsoft sehr verwirrend erscheint, indem Sie einen bekannten Namen für eine andere Sache verwenden und das Verhalten, das wir als Benutzer erwarten, durchbricht). Siehe auch Projektvorlagen für SQL Server Analysis Services (SSAS) und SQL Server Reporting Services (SSRS). 

Tatsächlich ist die Business Intelligence-Gruppe unter "Installierte Vorlagen" im Dialogfeld "Neues Projekt" überhaupt nicht vorhanden. 

Sie müssen auf diese Seite ( https://docs.Microsoft.com/de-de/sql/ssdt/download-sql-server-data-tools-ssdt ) gehen und zwei separate Installationsprogramme installieren SSAS und eine für SSRS. 

Wenn Sie mindestens eine dieser Komponenten installiert haben, wird die Business Intelligence-Gruppe erstellt, und die entsprechenden Vorlagen stehen zur Verfügung. Aber heute gibt es kein Installationsprogramm für SSIS. Wenn Sie also mit SSIS-Projekten arbeiten müssen, müssen Sie SSDT 2015 vorerst weiter verwenden.

10

Ich habe dieses Szenario noch nicht ausprobiert - ich wurde von den (unbeantworteten) Kommentaren unter dem GA Ankündigungs-Blogpost abgeschreckt:

https://blogs.msdn.Microsoft.com/ssdt/2017/04/19/announcing-the-alleral-availability-ga-release-of-ssdt-17-0-april-2017/

Ich werde noch eine Weile auf VS15 bleiben ...

5
Mike Honey

Integration Services-Projektvorlagen sind jetzt in der neuesten Version von SSDT für Visual Studio 2017 verfügbar.

Hinweis: Wenn Sie SSDT kürzlich für Visual Studio 2017 installiert haben, müssen Sie die Reporting Services- und Analysis Services-Installationen entfernen, bevor Sie mit der Installation von SSDT fortfahren.

3
Ade

SSIS-Integration mit Visual Studio 2017 ab August 2017 verfügbar.

https://blogs.msdn.Microsoft.com/ssis/2017/08/23/ssis-designer-is-nownavailable-for-visual-studio-2017/

Ich habe im Juli 2018 installiert und scheint gut zu funktionieren. Siehe Link herunterladen

0
rchacko

In Visual Studio gibt es kein BI-Projekt. Sie müssen SSDT herunterladen. SSDT 2017 funktioniert gut :)

https://docs.Microsoft.com/de-de/sql/ssdt/download-sql-server-data-tools-ssdt

0
Thomas