wake-up-neo.net

Navigieren im Fenstermenü über die Tastatur

Ubuntu 17.10 - Neuinstallation

In älteren Versionen von Ubuntu (und in anderen Betriebssystemen wie Windows) drücken Sie Alt-Space Öffnet das Menü Fenster (das den Zugriff auf Fensteroptionen wie Minimieren, Maximieren, Fenster verschieben usw. ermöglicht). Dies gilt immer noch für Ubuntu 17.10. Sobald dieses Menü geöffnet ist, scheint es jedoch nicht mehr von der Tastatur beeinflusst zu werden - in früheren Ubuntu-Versionen zum Beispiel durch Drücken von Alt+Space, dann M würde das Fenster minimieren, Alt+Space, dann X würde das Fenster maximieren, etc.

Nicht in 17.10 - Ich habe keinen Tastendruck gefunden, der einen der Menüpunkte aktiviert (ich kann die Punkte mit den Pfeiltasten markieren, aber Enter wählt weder das Element aus, noch scheint es eine zugewiesene Zugriffstaste zu geben, wie z M oder X - um die Option auszuwählen).

Gibt es einen Ort, an dem solche Dinge eingestellt werden können, oder fehle ich etwas, das blendend offensichtlich ist? (Ich weiß zum Beispiel über Super+H zu minimieren - aber das scheint mir nicht sehr intuitiv zu sein und würde eine Lernkurve erfordern - während die alten Standard-Tastaturkürzel zu verwenden Alt+SpaceM ist gut in meine Gewohnheiten verwurzelt) ...

Gedanken?

4
Tracy

In Ubuntu Version 18.04 und möglicherweise früher (nicht ausprobiert) finden Sie globale Verknüpfungen, die sich unterscheiden, aber trotzdem recht intuitiv sind:

  • Super + Up für Maximieren
  • Super + Down für Wiederherstellen (nicht maximieren)
  • Super + Left für Ansicht links geteilt
  • Super + Right für Ansicht rechts geteilt

Ich war zwar auch sehr an die ursprüngliche Sequenz Ctrl+Space, X gewöhnt, fand diese Verknüpfungen jedoch so nützlich, dass das Erlernen nicht allzu schmerzhaft war. HTH.

1
Petr Kozelka

Es ist ein Fehler - siehe Fehler 1710421 bei LaunchPad .

Die Lösung besteht darin, die GNOME-Shell zu löschen und zu Folgendem zu wechseln:

  • GNOME FlashBack (Sudo apt-get install gnome-panel zum Installieren)

    GNOME FlashBack window menu

  • MATE Desktop Environment (Sudo apt-get install ubuntu-mate-desktop zu installieren).

    MATE DE window menu

0
N0rbert

Ich würde vorschlagen, Ihre eigenen benutzerdefinierte Tastaturkürzel für diese Aktionen mit anzugeben Ctrl+Super (die beiden Schlüssel links von Alt+Space):

  • Ctrl+Super+M → Fenster minimieren
  • Ctrl+Super+X → Maximierungsstatus umschalten
  • Ctrl+Super+C → Fenster schließen
  • Ctrl+Super+R → Fenstergröße ändern
  • Ctrl+Super+V oder Ctrl+Super+Shift+M → Fenster verschieben

Bonus

Um verschieben Fenster, verwenden Sie entweder Alt+Mouse_1 oder Ctrl+Super+Mouse_1 oder Super+Mouse_1.

Um Größe ändern Fenster, verwenden Sie entweder Alt+Mouse_3 oder Ctrl+Super+Mouse_3 oder Super+Mouse_3 (Klicken mit dem Mausrad) in der Nähe einer der Fensterecken.

18.04

Zumindest am 18.04. Mit tabarrow_up & arrow_down Sie können den Menüpunkt und markieren Enter wählt den Artikel.

Durch wiederholtes Drücken der Taste tab werden die Menüelemente (jedoch nicht die Pfeiltasten) und fortlaufend durchlaufen Shift+Tab fährt rückwärts.

Also kannst du:

  • Alt+Space, Enter → Fenster minimieren
  • Alt+Space, Shift+Tab, Enter → Fenster schließen (letzter Menüpunkt)

Leider ist die home/end/page_up/page_down Schlüssel tun derzeit nichts.

0
DJDaveMark