wake-up-neo.net

Wie kann man Pycharm schneller/leichter machen?

Ich grabe die Idee von Pycharm wirklich gerne aus und würde sie gerne verwenden. Seine Tendenz, die Rechenleistung und die Verzögerung des Computers zu verbrauchen, ist jedoch ein großer Nachteil.

In naher Zukunft werde ich einen einführenden Python-Kurs durchführen und möchte den Schülern empfehlen, Pycharm zu installieren, da es so scheint, als wäre es der freundlichste IDE da draußen.

Gibt es eine Möglichkeit, Pycharm zu beschleunigen, um die Verarbeitung etwas "leichter" zu machen? Oder gibt es eine Alternative IDE mit ähnlichen Funktionen, die die Leute empfehlen würden?

13
T.Lipperz

Die langsame Leistung von PyCharm ist hauptsächlich auf den geringen Arbeitsspeicher zurückzuführen. Ich führe PyCharm auf einem Computer mit 2 GB RAM aus. Hier sind meine Empfehlungen, damit es reibungsloser funktioniert.

  1. Sie können PyCharm nicht wirklich optimieren, um die Leistung auszugleichen. Wenn Sie die Überprüfung ausschalten oder an Power Saver Mode arbeiten, wird der Code erst abgeschlossen, wenn Sie ihn manuell mit aufrufen Ctrl + Space.

  2. Wechseln Sie zu einem leichteren Betriebssystem. (Wenn Sie eine Linux-Person sind, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten.)

  3. Überwachen Sie andere Systemprozesse. (Ich konnte die Standby-Speichernutzung von Kubuntu auf weniger als 300 MB reduzieren, indem ich andere 'nutzlose' Prozesse deaktivierte, die Speicher verbrauchen.)

  4. Deaktivieren Sie nicht verwendete Plugins in PyCharm.

  5. Moderne Browser sind speicherhungrig. Begrenzen Sie die Anzahl der Tabs und Plugins (selbst Adblock belegt ungefähr 70 MB RAM), wenn Sie während des Codierens Dokumente auf dem Browser öffnen.

  6. Aktualisieren Sie Ihre Hardware. (Dies hilft wirklich. Investieren Sie in RAM, damit Sie die obigen Punkte ignorieren können.)

WingIDE ist ein weiteres IDE, das PyCharm ähnelt.

9

PyCharm ist in Java geschrieben, und Java verwendet die Just In Time-Kompilierung, d. H. Eine Methode im Java-Bytecode wird beim ersten Aufruf dieser Methode in nativen Code konvertiert. Beim nächsten Aufruf dieser Methode wird sie wesentlich schneller ausgeführt.

Das erste, was Sie mit einer neuen Installation von PyCharm tun sollten, ist, es einige Male auszuführen und einige der grundlegenden Funktionen auszuprobieren. Öffnen und schließen Sie PyCharm ebenfalls einige Male. Ich finde, dass dies jedes Mal hilft, wenn ich eine neue Version von PyCharm installiere.

Erstens: Sie können Inspektionen deaktivieren. Rechts unten, in der Statusleiste, neben der Speicherbelegungsanzeige befindet sich ein kleiner Hector-Kopf - klicken Sie darauf und wählen Sie "Syntax". Ich glaube, das wird viel helfen.

Wenn dies nicht ausreicht, können Sie den "Energiesparmodus" einstellen. Hilfe von PyCharm :

Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, reduziert PyCharm die Funktionalität auf einen Texteditor, indem keine teuren Hintergrundaktivitäten ausgeführt werden, bei denen der Akku des Notebooks entladen wird. 

3
voy

Auf der Hardware-Seite ist ein Upgrade Ihres Systems eine gute Wahl. PyCharm empfiehlt 1 GB RAM, wie auf der PyCharm-Website unter Systemanforderungen angegeben.

Sie können einige Funktionen von PyCharm deaktivieren, z. B. das Deaktivieren von Inspektionen. Sie können auch den "Energiesparmodus" für PyCharm aktivieren.

Sie können auch ein leichteres Betriebssystem verwenden, wenn Sie PyCharm ausführen, oder einige Prozesse beenden, um die Belastung des Computers zu reduzieren.

Wenn PyCharm noch immer schwer für Sie ist, können Sie Python für VS Code , KDevelop ausprobieren oder einen Texteditor wie Atom für Python verwenden Entwicklung. Hier ist ein vollständige Liste von Python-IDEs.