wake-up-neo.net

Keras können nach der Installation nicht importiert werden

Ich versuche, keras tiefe Lernbibliothek für Python3.5 unter Ubuntu 16.04 LTS einzurichten und Tensorflow als Backend zu verwenden. Ich habe Python2.7 und Python3.5 installiert. Ich habe Anaconda und mit deren Hilfe Tensorflow, numpy, scipy, pyyaml installiert. Danach habe ich keras mit dem Befehl installiert

Sudo python setup.py installieren

Obwohl ich das /usr/local/lib/python3.5/dist-packages/Keras-1.1.0-py3.5.Egg-Verzeichnis sehen kann, kann ich die keras-Bibliothek nicht verwenden. Wenn ich versuche, es in Python zu importieren, heißt es

ImportError: Kein Modul mit dem Namen "Keras"

Ich habe versucht, keras mitpip3 zu installieren, habe aber das gleiche Ergebnis erhalten. 

Was mache ich falsch? Irgendwelche Ideen?

15
nabroyan

Diagnostizieren

Wenn Sie pip installiert haben (Sie sollten es bis zur Verwendung von Python 3.5 haben), listen Sie die installierten Python-Pakete auf:

$ pip list | grep -i keras
Keras (1.1.0)

Wenn Sie Keras nicht sehen, bedeutet dies, dass die vorherige Installation fehlgeschlagen ist oder unvollständig ist. und Theano (0.8.2).)

Konsultieren Sie den pip.log, um herauszufinden, was falsch ist.

Sie können Ihren Python-Pfad auch so anzeigen:

$ python3 -c 'import sys, pprint; pprint.pprint(sys.path)'
['',
 '/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python35.Zip',
 '/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python3.5',
 '/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python3.5/plat-darwin',
 '/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python3.5/lib-dynload',
 '/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python3.5/site-packages']

Stellen Sie sicher, dass die Keras-Bibliothek im Pfad /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/3.5/lib/python3.5/site-packages angezeigt wird (der Pfad ist unter Ubuntu anders).

Wenn nicht, deinstallieren Sie es und versuchen Sie die Installation erneut:

$ pip uninstall Keras

Verwenden Sie eine Virtualenv

Es ist keine gute Idee, systemweite Python zu verwenden und zu verschmutzen. Ich empfehle die Verwendung einer Virtualenv (siehe guide ).

Am besten erstellen Sie ein virtualenv-Verzeichnis (z. B. zu Hause) und speichern Ihre virtualenvs in:

cd virtualenv/
virtualenv -p python3.5 py-keras
source py-keras/bin/activate
pip install -q -U pip setuptools wheel

Dann installieren Sie Keras:

pip install keras

Du kriegst:

$ pip list
Keras (1.1.0)
numpy (1.11.2)
pip (8.1.2)
PyYAML (3.12)
scipy (0.18.1)
setuptools (28.3.0)
six (1.10.0)
Theano (0.8.2)
wheel (0.30.0a0)

Sie müssen jedoch auch zusätzliche Bibliotheken wie Tensorflow installieren:

$ python -c "import keras"
Using TensorFlow backend.
Traceback (most recent call last):
  ...
ImportError: No module named 'tensorflow'

Die Installationsanleitung für TesnsorFlow finden Sie hier: https://www.tensorflow.org/versions/r0.11/get_started/os_setup.html#pip-installation

15
Laurent LAPORTE

Ich bin zu demselben Problem gegangen, vorausgesetzt, Sie verwenden anaconda3 und verwenden eine venv mit >= python=3.6

python -m pip install keras
Sudo python -m pip install --user tensorflow
3

Ich hatte pip standardmäßig auf pip3 verwiesen, wodurch ich die libs für python3 herunterladen musste. Im Gegenteil, ich startete die Shell als python (was Python 2 öffnete) und die Bibliothek wurde dort offensichtlich nicht installiert. 

Nachdem ich die Namen pip3 -> python3, Pip -> python (2) gefunden hatte, funktionierten alle. 

1
angelo.mastro

Zuerst überprüfte die Liste der installierten Python Pakete durch:

pip list | grep -i keras

Wenn Keras angezeigt werden, installieren Sie sie wie folgt:

pip install keras --upgrade --log ./pip-keras.log

überprüfen Sie nun das Protokoll. Wenn ausstehende Abhängigkeiten vorliegen, wirkt sich dies auf Ihre Installation aus. Entfernen Sie also Abhängigkeiten und installieren Sie sie erneut.

0
AAKANKSHA JAIN