wake-up-neo.net

Grundlegendes zu den Namenskonventionen von Wordpress-Funktionen

Viele Wordpress-Funktionen folgen Benennungskonventionen. Die wohl bekannteste davon sind die the_*() -Funktionen, wie the_post(), die in The Loop verwendet werden.

Offensichtlich gehört die Funktionsfamilie is_*() zu den Conditionals . Was sind jedoch diegemeinsamen Themen, die durch die folgenden Funktionspräfixe dargestellt werden:

  • add_*()
  • register_*()
  • wp_*()
  • wp_insert_*()

Es scheint mir, dass die wp_insert_*() -Funktionen alle INSERT -Anweisungen in der Datenbank ausführen. Das heißt, sie ändern den Status der Anwendung.Ist das richtig?

Es scheint mir, dass die register_*() -Funktionen die Datenbank nicht beeinflussen. Das heißt, sie stellen Konstrukte nur für den aktuellen Seitenaufruf zur Verfügung.Ist das richtig?

Gibt es ein gemeinsames Thema für die wp_*() -Funktionen? Ist dies nur ein alterPseudo-Namespace, der nicht mehr erzwungen wird?

Die add_*() -Funktionen scheinen die unlogischsten zu sein. Einige wirken sich auf die Datenbank aus, z. B. add_post_meta(), andere add_theme_support(). Was ist bei den add_*()-Funktionen üblich, und warum werden sie aus Gründen der Konsistenz nicht als wp_insert_post_meta() und register_theme_support() bezeichnet?

6
dotancohen

Das Süße und Kurze ist, sich nicht über Namenskonventionen oder Konsistenz in WordPress hinwegzusetzen, da dies keine existierenden "Standards" sind.

Um ehrlich zu sein, befolgt WordPress keine festgelegten Regeln oder Standards, obwohl es für WordPress-Entwickler ein Handbuch zum Kodierungsstandard gibt. Ja, es wäre schön gewesen, wenn sie sich an ein bestimmtes Muster gehalten hätten, das vorhersehbar war, aber sie tun es nicht.

WordPress ist über 10 Jahre alt und sollte nie so groß sein wie heute. In dieser Zeit kamen und gingen viele Kernentwickler, und da WordPress heute ein Community-Projekt ist, an das jeder Ideen zu Verbesserungen, neuen Funktionen usw. einreichen kann, finden Sie viele verschiedene Codierungsstile und "Standards" ( wie Benennungskonventionen ) innerhalb des Kerns.

Sie sind hier völlig auf dem falschen Weg, wenn Sie nur Namenskonventionen verwenden, um einige gemeinsame Muster zwischen Funktionen zu finden, die nur auf führenden Wörtern wie add, register und the basieren.

7
Pieter Goosen