wake-up-neo.net

PHP Fehler werden NICHT im Browser angezeigt [Ubuntu 10.10]

Ich bin neu in PHP und im gesamten LAMP-Stack, aber ich habe es geschafft, es auf meinem Ubuntu 10.10-System zum Laufen zu bringen Browser, ohne den ich einfach nicht arbeiten kann (und ohne den ich nicht arbeiten kann!).

Ich habe eine Reihe von Artikeln und anderen Threads gelesen, die darauf hinweisen, dass die folgenden Werte in der Datei /etc/php5/Apache2/php.ini Angewendet werden sollten:

  • display_errors = On
  • display_startup_errors = On

Ich habe Apache2 neu gestartet und sogar meinen Computer neu gestartet, aber für mein ganzes Leben kann ich es einfach nicht zum Laufen bringen. Ich habe sogar versucht, die Funktion phpinfo() zu verwenden, die meldet, dass diese Einstellungen so sind, wie ich sie festgelegt habe, damit ich weiß, dass die richtige Konfigurationsdatei abgerufen wird, aber nichts!

Jede Hilfe wäre willkommen.

56
JLove

Aktivieren Sie nicht nur das erste Vorkommen von display_errors In der Datei php.ini. Stellen Sie sicher, dass Sie nach unten zur Einstellung "real" scrollen und diese von Off in On ändern.

Die Sache ist, dass, wenn Sie sich mit dem Ändern abfinden (dh Kommentar entfernen + = On Hinzufügen), Ihre Änderungen beim ersten Auftreten von display_errors Irgendwo in Zeile 480 überschrieben werden, wo sie auf Off nochmal.

57
dbm

Ich hatte das gleiche Problem - löste es, indem ich display_errors = On sowohl php.ini Dateien.

/etc/php5/Apache2/php.ini
/etc/php5/cli/php.ini

Dann starte Apache neu:

Sudo /etc/init.d/Apache2 restart

Hoffe das hilft.

43
Alex

Damit es funktioniert, sollten Sie die folgenden Variablen in Ihrer php.ini ändern:

; display_errors
; Default Value: On
; Development Value: On
; Production Value: Off

; display_startup_errors
; Default Value: On
; Development Value: On
; Production Value: Off

; error_reporting
; Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE
; Development Value: E_ALL | E_STRICT 
; Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED

; html_errors 
; Default Value: On 
; Development Value: On 
; Production value: Off

; log_errors
; Default Value: On 
; Development Value: On 
; Production Value: On

Suchen Sie nach ihnen, wie sie bereits definiert sind, und geben Sie den gewünschten Wert ein. Starten Sie dann Ihren Apache2-Server neu und alles wird gut funktionieren. Viel Glück!

37
sticksu

Nachdem Sie die Datei /etc/php5/Apache2/php.ini bearbeitet haben, müssen Sie Apache neu starten.

Sie können dies tun, indem Sie Folgendes ausführen:

Sudo service Apache2 restart
8
ChrisC
  1. Zuerst müssen Sie den Pfad zur Datei php.ini finden
  2. Sie finden die Datei im angegebenen Pfad / etc/php/7.0/Apache2 /. Wenn Sie die Werte im CLI-Ordner oder im CGI-Ordner ändern, funktioniert dies nicht.
  3. Nehmen Sie die folgenden Änderungen vor

display_errors = On

  1. Starten Sie Ihren Apache-Server neu

/ etc/init.d/Apache2 Neustart

5
Cyborg

Wenn Sie lokale Werte haben, die Master-Werte überschreiben, werden Sie ihre Werte in der php.ini nicht ändern. Sehen Sie sich diese Variablen in einer .htaccess-Datei oder in der Konfigurationsdatei des virtuellen Hosts an.

...

        php_admin_value display_errors On
        php_admin_value error_reporting E_ALL
</VirtualHost>

Wenn Sie vhost bearbeiten, starten Sie Apache neu.

$ Sudo service Apache2 restart

Für die Bearbeitung von .htaccess ist kein Neustart von Apache erforderlich

4
juanmf

Befolgen Sie die folgenden Schritte,

1). Open your php.ini file via sublime through path 
    /etc/php/7.2/Apache2/php.ini

2). find display_errors in that file

3). Un-comment these lines of code
      display_errors
      Default Value: On
      Development Value: On
      Production Value: Off

      display_startup_errors
      Default Value: Off
      Development Value: On
      Production Value: Off

      error_reporting
      Default Value: E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_STRICT & ~E_DEPRECATED
      Development Value: E_ALL
      Production Value: E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT

      html_errors
      Default Value: On
      Development Value: On
      Production value: On

4). Save the file and then type the following command in the terminal
     Sudo service Apache2 restart


your errors are now showing in the browser
3
Shahrukh Anwar

Verwenden Sie die Funktion phpinfo();, um die Tabelle der Einstellungen in Ihrem Browser anzuzeigen und nach der zu suchen

Pfad der Konfigurationsdatei (php.ini)

und bearbeiten Sie diese Datei. Ihr Computer kann mehrere php.ini-Dateien haben, Sie möchten die richtige bearbeiten.

Überprüfen Sie auch display_errors = On, html_errors = On und error_reporting = E_ALL in dieser Datei

Starten Sie Apache neu.

1
Phil Rv

Schauen Sie sich die error_reporting-Direktive in der php.ini an.

0
duri