wake-up-neo.net

Modul 'Elektron' kann nicht gefunden werden

Ich arbeite an einer Node.js-App, die die "0.34.3" -Version von Electron verwendet.

Das Problem, das ich habe, ist, dass, wenn ich versuche, das 'electron'-Modul in einen Renderer-Prozess wie folgt einzubinden, require('electron').remote; und wenn ich npm start-- bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

{ [Error: Cannot find module 'electron' from '/Users/waley/code/PROJECT/src/connect']
  stream: 
   Labeled {
     _readableState: 
      ReadableState {
        objectMode: true,
        highWaterMark: 16,
        buffer: [],
        length: 0,
        pipes: [Object],
        pipesCount: 1,
        flowing: true,
        ended: false,
        endEmitted: false,
        reading: true,
        sync: false,
        needReadable: true,
        emittedReadable: false,
        readableListening: false,
        defaultEncoding: 'utf8',
        ranOut: false,
        awaitDrain: 0,
        readingMore: false,
        decoder: null,
        encoding: null,
        resumeScheduled: false },
     readable: true,
     domain: null,
     _events: 
      { end: [Object],
        error: [Object],
        data: [Function: ondata],
        _mutate: [Object] },
     _eventsCount: 4,
     _maxListeners: undefined,
     _writableState: 
      WritableState {
        objectMode: true,
        highWaterMark: 16,
        needDrain: false,
        ending: true,
        ended: true,
        finished: true,
        decodeStrings: true,
        defaultEncoding: 'utf8',
        length: 0,
        writing: false,
        corked: 0,
        sync: false,
        bufferProcessing: false,
        onwrite: [Function],
        writecb: null,
        writelen: 0,
        bufferedRequest: null,
        lastBufferedRequest: null,
        pendingcb: 0,
        prefinished: true,
        errorEmitted: false },
     writable: true,
     allowHalfOpen: true,
     _options: { objectMode: true },
     _wrapOptions: { objectMode: true },
     _streams: [ [Object] ],
     length: 1,
     label: 'deps' } }
[11:36:40] js error Cannot find module 'electron' from '/Users/waley/code/PROJECT/src/connect     

Irgendeine Idee, was los ist? Danke!

14
Waley Chen

es gibt einige Möglichkeiten, den Import von Elektronenmodulen in Bezug auf API-Änderungen in Electron 1.0 zu beheben.

Bitte beachten Sie, dass dies in der Regel bei Bundlern wie webpack der Fall ist, die die require-Funktion überschreiben.

Nutzen Sie die target-Eigenschaft von Webpack

Wenn Sie eine aktuelle Version von Webpack als Bundler verwenden, fügen Sie hinzu

target: 'electron-renderer'

zu deiner config solltest du verwenden:

import 'electron' from electron;

Deklarieren Sie electron außerhalb Ihres Builds

<!-- electron declaration -->
<script>
    const electron = require('electron');
</script>

<!-- your app build -->
<script src="dist/bundle.js"></script>

Auf diese Weise kann ich von überall auf electron zugreifen.

Verwenden Sie den window.require

Electron hat das Objekt window erweitert, sodass Sie Folgendes verwenden können:

const electron = window.require('electron');

Verwenden Sie den alten Weg (noch unterstützt)

var remote = require('remote');
var app    = remote.app; // to import the app module, for example
17
martpie

Führen Sie diesen Befehl aus 

npm install --save-dev electron

für mehr Details hier klicken

10
Deepak Chawla

Ich habe diese Fehlermeldung erhalten, als ich vergessen hatte, "main": "./main.js", irgendwo vor den Skripts package.json hinzuzufügen. Für ein vollständiges Setup folgen Sie diesem großartigen tutorial

Bearbeiten:

Hier ist eine Zusammenfassung dieses Links:

Electron installieren

npm install electron --save-dev

Update index.html

Die generierte Stammseite in Angular zeigt die Basis auf /. Dies verursacht später Probleme mit Electron. Aktualisieren wir es jetzt. Fügen Sie einfach einen Punkt vor dem Schrägstrich in src/index.html hinzu.

<base href="./">

Elektron konfigurieren

Erstellen Sie eine neue Datei mit dem Namen main.js im Stamm Ihres Projekts (auf derselben Ebene wie package.json) - dies ist das Electron NodeJS-Backend. Dies ist der Einstiegspunkt für Electron und definiert, wie unsere Desktop-App auf verschiedene Ereignisse reagiert, die über das Desktop-Betriebssystem ausgeführt werden.

const { app, BrowserWindow } = require('electron')

let win;

function createWindow () {
  // Create the browser window.
  win = new BrowserWindow({
    width: 600, 
    height: 600,
    backgroundColor: '#ffffff',
    icon: `file://${__dirname}/dist/assets/logo.png`
  })


  win.loadURL(`file://${__dirname}/dist/index.html`)

  //// uncomment below to open the DevTools.
  // win.webContents.openDevTools()

  // Event when the window is closed.
  win.on('closed', function () {
    win = null
  })
}

// Create window on electron intialization
app.on('ready', createWindow)

// Quit when all windows are closed.
app.on('window-all-closed', function () {

  // On macOS specific close process
  if (process.platform !== 'darwin') {
    app.quit()
  }
})

app.on('activate', function () {
  // macOS specific close process
  if (win === null) {
    createWindow()
  }
})

Fügen Sie main.js und benutzerdefinierte Skripts zu package.json..__ hinzu. Ihr package.json sollte in etwa wie folgt aussehen:

{
  "name": "angular-electron",
  "version": "0.0.0",
  "license": "MIT",
  "main": "main.js", // <-- update here
  "scripts": {
    "ng": "ng",
    "start": "ng serve",
    "build": "ng build",
    "test": "ng test",
    "lint": "ng lint",
    "e2e": "ng e2e",
    "electron": "electron .", // <-- run electron 
    "electron-build": "ng build --prod && electron ." // <-- build app, then run electron 
  },
  // ...omitted
}

Führen Sie den Befehl aus, um ein Elektron zu erstellen und zu starten

npm run electron-build
1
STIKO