wake-up-neo.net

Wo finde ich das Programm "make" für Mac OS X Lion?

Ich habe gerade meinen Computer auf Mac OS X Lion aktualisiert und bin zum Terminal gegangen und habe "make" eingegeben, aber es heißt: -bash: make: Befehl nicht gefunden

Wohin ging der Befehl "make"?

222
Roman Kagan

Haben Sie Xcode und die Entwicklertools installiert? Ich denke make ist zusammen mit gcc und Freunden damit installiert und nicht vorher. Xcode 4.1 für Lion ist kostenlos.

50
CajunLuke

Sie müssen Xcode von App Store installieren.

Dann starte Xcode, gehe zu Xcode->Preferences->Downloads und installiere die Komponente "Command Line Tools". Danach werden alle relevanten Tools im Ordner/usr/bin abgelegt und Sie können es so verwenden, wie es in 10.6 war.

533
Tarmo

Anscheinend können Sie die Befehlszeilentools installieren, ohne Xcode von Downloads für Apple Developers . Ich musste mich mit meinem Apple) anmelden = Konto.

Alternativ können Sie nach der Installation von Xcode aus dem App Store feststellen, dass die Befehlszeilentools nicht standardmäßig installiert sind. Öffnen Sie Xcode, gehen Sie zu den Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte "Downloads", und von dort aus können Sie Befehlszeilentools herunterladen und installieren.

30
Nick White

Xcode 4.3.2 hat "Command Line Tools" standardmäßig nicht installiert. Ich musste die Registerkarte Xcode Preferences/Downloads/Components öffnen. Es gab eine Liste optionaler Komponenten mit einer Schaltfläche "Installieren" daneben. Dies umfasst "Befehlszeilentools" und Komponenten zur Unterstützung der Entwicklung für ältere Versionen von iOS.

Jetzt ist "make" verfügbar und Sie können dies überprüfen, indem Sie das Terminal öffnen und Folgendes eingeben: make -v

Das Ergebnis sollte so aussehen: GNU Make 3.81

Möglicherweise benötigen Sie "make", auch wenn Sie keinen Xcode benötigen, z. B. einen Perl-Entwickler, der Perl-Module mit cpan -i in der Befehlszeile installiert.

21
Able Mac

Xcode 5.1 bietet keine Befehlszeilentools mehr im Abschnitt "Einstellungen". Gehen Sie jetzt zu https://developer.Apple.com/downloads/index.action und wählen Sie die Version der Befehlszeilentools für Ihre OS X-Version aus. Das Installationsprogramm legt sie in/usr/bin ab.

4
fourthchakra

Wenn Sie xcode installiert und auf Mountain Lion aktualisiert haben oder nicht die neuesten Befehlszeilentools installiert haben oder über zsh oder andere Shells verfügen, können Sie mit den folgenden Tastenkombinationen auf einige der eingebetteten Tools im Entwicklerverzeichnis zugreifen:

xcrun make
3

Nach dem Upgrade auf Mountain Lion mit dem NDK hatte ich den folgenden Fehler:

Programm 'make' kann nicht gefunden werden. Bitte installieren Sie Cygwin make package oder definieren Sie die GNUMAKE-Variable, um darauf zu verweisen

Der Fehler wurde durch Herunterladen und Verwenden des neuesten NDK behoben

3
Andy

Wenn Sie nur machen und Freunde brauchen. Versuchen Sie, die von Apple bereitgestellten Befehlszeilentools zu installieren. (Vorausgesetzt, Sie machen keine iOS-Entwicklung.)

2
Gaurav Agarwal

auf der Website Downloads for Apple Developers ) stehen spezielle Builds von Befehlszeilentools für verschiedene Hauptversionen von OSX zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version für Ihre Version erhalten OS.

0