wake-up-neo.net

Wie richte ich curl ein, um einen Proxy dauerhaft zu verwenden?

Wie kann ich "curl" einrichten, um einen Proxyserver im Terminal dauerhaft zu verwenden?

96
Ben

Sie können einen Alias ​​in Ihrer ~/.bashrc-Datei erstellen:

alias curl="curl -x <proxy_Host>:<proxy_port>"

Eine andere Lösung ist (vielleicht die bessere) die ~/.curlrc Datei (falls nicht vorhanden):

proxy = <proxy_Host>:<proxy_port>
162
Sandro Munda

Viele UNIX-Programme respektieren die http_proxy Umgebungsvariable, einschließlich Curl. Das Format, das curl akzeptiert, ist [protocol://]<Host>[:port].

In Ihrer Shell-Konfiguration:

export http_proxy http://proxy.server.com:3128

Um HTTP S -Anfragen zu vertreten, setzen Sie https_proxy auch.

Mit Curl können Sie dies auch in Ihrem .curlrc Datei (_curlrc unter Windows), was Sie für dauerhafter halten könnten:

http_proxy=http://proxy.server.com:3128
44
Peter T

Ein Hinweis. Unter Windows platzieren Sie Ihr _curlrc in '% APPDATA%' oder '% USERPROFILE%\Anwendungsdaten'.

13
feech

Curl sucht beim Start nach einer .curlrc-Datei in Ihrem Ausgangsordner. Sie können diese Datei erstellen (oder bearbeiten) und diese Zeile hinzufügen:

proxy = yourproxy.com:8080
11
Trevor