wake-up-neo.net

So ersetzen Sie alle Leerzeichen in einer Zeichenfolge

ich habe zwei HTML-Texteingaben, von denen jeder Benutzer das erste Textfeld eingibt, das sich auf das zweite Textfeld beziehen muss, während es sich widerspiegelt, sollte alle Leerzeichen durch Semikolon ersetzen. Ich habe etwas erhaltenes getan und es ersetzt den ersten Platz nicht für alle, ich denke, ich muss jede Funktion von JQuery verwenden, ich habe das verwendet, aber ich habe kein genaues Ergebnis siehe das

HTML:

Title : <input type="text" id="title"><br/>
Keyword : <input type="text" id="keyword">

Abfrage:

$('#title').keyup(function() {
    var replaceSpace = $(this).val(); 

        var result = replaceSpace.replace(" ", ";");

        $("#keyword").val(result);

});

Vielen Dank.

32
Rajesh Hatwar
var result = replaceSpace.replace(/ /g, ";");

Hier ist / /g ein Regex (regulärer Ausdruck). Das Flag g bedeutet global. Dadurch werden alle Übereinstimmungen ersetzt.

81
Paul Draper

Reines Javascript ohne regulären Ausdruck:

var result = replaceSpacesText.split(" ").join("");
8
Zon

Einfacher Code für alle Leerzeichen ersetzen  

var str = 'How are you';
var replaced = str.split(' ').join('');

Setzen Sie: Howareyou

2
Arshid KV

SEHR LEICHT:

verwenden Sie diese Option, um alle Leerzeichen durch - zu ersetzen:

myString.replace(/ /g,"-")
1
CommonSenseCode

kümmert sich um mehrere Leerzeichen und ersetzt sie durch ein einzelnes Zeichen

myString.replace(/\s+/g, "-")

http://jsfiddle.net/aC5ZW/340/

1
ricks
    $('#title').keyup(function () {
        var replaceSpace = $(this).val();

        var result = replaceSpace.replace(/\s/g, ";");

        $("#keyword").val(result);

    });

Da die Javascript-Ersetzungsfunktion nicht "Alle" ersetzt, können Sie den regulären Ausdruck als Ersatz verwenden. Gemäß Ihrem Bedarf müssen wir den gesamten Speicherplatz, dh die Zeichen in Ihrer Zeichenfolge, global ersetzen. Das Zeichen g nach den regulären Ausdrücken steht für die globale Ersetzung. Der zweite Parameter ist das Ersetzungszeichen, dh das Semikolon. 

1
Aswathy

Ich bin auch auf dieses Problem gestoßen, für das dies funktioniert hat (deckt die meisten Browser ab):

myString.replace(/[\s\uFEFF\xA0]/g, ';');

Inspiriert von dieser Besatzfolie, nachdem ein paar Bumps getroffen wurden: https://developer.mozilla.org/de-de/docs/Web/JavaScript/Reference/Global_Objects/String/trim#Polyfill

0
stefan