wake-up-neo.net

Wie konvertiere ich einen Java 8 Stream in ein Array?

Was ist der einfachste/kürzeste Weg, um ein Java 8 Stream in ein Array zu konvertieren?

701
user972946

Die einfachste Methode ist die Verwendung der toArray(IntFunction<A[]> generator) -Methode mit einer Array-Konstruktorreferenz. Dies wird in der API-Dokumentation für die Methode vorgeschlagen.

String[] stringArray = stringStream.toArray(String[]::new);

Es wird eine Methode gefunden, die eine Ganzzahl (die Größe) als Argument aufnimmt und einen String[] zurückgibt. Genau das macht (eine der Überladungen von) new String[].

Sie können auch Ihr eigenes IntFunction schreiben:

Stream<String> stringStream = ...;
String[] stringArray = stringStream.toArray(size -> new String[size]);

Der Zweck von IntFunction<A[]> generator besteht darin, eine Ganzzahl, die Größe des Arrays, in ein neues Array umzuwandeln.

Beispielcode:

Stream<String> stringStream = Stream.of("a", "b", "c");
String[] stringArray = stringStream.toArray(size -> new String[size]);
Arrays.stream(stringArray).forEach(System.out::println);

Drucke:

a
b
c
1073
skiwi

Wenn Sie ein Array von Ints mit Werten von 1 bis 10 aus einem Stream abrufen möchten, steht Ihnen IntStream zur Verfügung.

Hier erstellen wir einen Stream mit einer Stream.of-Methode und konvertieren einen Stream mit mapToInt in einen IntStream. Dann können wir IntStreams toArray-Methode aufrufen.

Stream<Integer> stream = Stream.of(1,2,3,4,5,6,7,8,9,10);
//or use this to create our stream 
//Stream<Integer> stream = IntStream.rangeClosed(1, 10).boxed();
int[] array =  stream.mapToInt(x -> x).toArray();

Hier ist dasselbe, ohne den Stream, nur mit dem IntStream

int[]array2 =  IntStream.rangeClosed(1, 10).toArray();
36
Ida Bucić

Mit diesem einfachen Codeblock können Sie einen Stream Java 8 in ein Array konvertieren:

 String[] myNewArray3 = myNewStream.toArray(String[]::new);

Aber lassen Sie uns die Dinge noch näher erläutern. Zuerst erstellen wir eine Liste mit Zeichenfolgen, die mit drei Werten gefüllt sind:

String[] stringList = {"Bachiri","Taoufiq","Abderrahman"};

Erstellen Sie einen Stream aus dem angegebenen Array:

Stream<String> stringStream = Arrays.stream(stringList);

wir können nun einige Operationen an diesem Stream ausführen. Beispiel:

Stream<String> myNewStream = stringStream.map(s -> s.toUpperCase());

und konvertieren Sie es schließlich mit den folgenden Methoden in ein Java 8-Array:

1-klassische Methode (funktionale Schnittstelle)

IntFunction<String[]> intFunction = new IntFunction<String[]>() {
    @Override
    public String[] apply(int value) {
        return new String[value];
    }
};


String[] myNewArray = myNewStream.toArray(intFunction);

2-Lambda-Ausdruck

 String[] myNewArray2 = myNewStream.toArray(value -> new String[value]);

3- Methodenreferenz

String[] myNewArray3 = myNewStream.toArray(String[]::new);

Methodenreferenz Erläuterung:

Es ist eine andere Art, einen Lambda-Ausdruck zu schreiben, der dem anderen genau gleichwertig ist.

Konvertieren Sie Text in ein String-Array, in dem jeder Wert durch Komma getrennt wird, und schneiden Sie jedes Feld ab. Beispiel:

String[] stringArray = Arrays.stream(line.split(",")).map(String::trim).toArray(String[]::new);
6

Sie können einen benutzerdefinierten Collector erstellen, der einen Stream in ein Array konvertiert.

public static <T> Collector<T, ?, T[]> toArray( IntFunction<T[]> converter )
{
    return Collectors.collectingAndThen( 
                  Collectors.toList(), 
                  list ->list.toArray( converter.apply( list.size() ) ) );
}

und eine schnelle Verwendung

List<String> input = Arrays.asList( ..... );

String[] result = input.stream().
         .collect( CustomCollectors.**toArray**( String[]::new ) );
4
Thomas Pliakas

Die Verwendung der toArray(IntFunction<A[]> generator) -Methode ist in der Tat eine sehr elegante und sichere Methode, um einen Stream in ein Array des gleichen Stream-Typs zu konvertieren (oder genauer gesagt, zu sammeln).

Wenn der Typ des zurückgegebenen Arrays jedoch nicht wichtig ist, ist es einfacher, die toArray() -Methode zu verwenden nd kürzer. Zum Beispiel:

    Stream<Object> args = Stream.of(BigDecimal.ONE, "Two", 3);
    System.out.printf("%s, %s, %s!", args.toArray());
3
Kunda
Stream<Integer> stream = Stream.of(1, 2, 3, 4, 5, 6);

int[] arr=   stream.mapToInt(x->x.intValue()).toArray();
0
Raj N