wake-up-neo.net

mit onclick-Ereignis innerhalb eines Tags überspannen

Beispielcode

<a href="page" style="text-decoration:none;display:block;">
    <span onclick="hide()">Hide me</span>
</a>

Da das Tag a über dem Bereich liegt, ist es nicht möglich, darauf zu klicken. Ich versuche z-index aber das hat nicht funktioniert

21
Ben
<a href="http://the.url.com/page.html">
    <span onclick="hide(); return false">Hide me</span>
</a>

Dies ist die einfachste Lösung.

40
Mark Nijboer

Wenn Sie auf hide me klicken, werden sowohl a - als auch span -Klicks ausgelöst. Da die Seite auf eine andere Seite umgeleitet wird, können Sie die Funktionsweise von hide() nicht sehen.

Sie können dies zur Klarstellung sehen

http://jsfiddle.net/jzn82/

11
Nauphal

Finde die Antwort.

Ich habe einige Stile verwendet, um dies zu erreichen.

<span 
   class="pseudolink" 
   onclick="location='https://jsfiddle.net/'">
Go TO URL
</span>

.pseudolink { 
   color:blue; 
   text-decoration:underline; 
   cursor:pointer; 
   }

https://jsfiddle.net/mafais/bys46d5w/

2
MAFAIZ

verwenden Sie onmouseup

versuche so etwas

        <html>
        <head>
        <script type="text/javascript">
        function hide(){
        document.getElementById('span_hide').style.display="none";
        }
        </script>
        </head>

        <body>
        <a href="page" style="text-decoration:none;display:block;">
        <span   onmouseup="hide()" id="span_hide">Hide me</span>
        </a>
        </body>
        </html>

BEARBEITEN:

          <html>
        <head>
        <script type="text/javascript">
        $(document).ready(function(){
         $("a").click(function () { 
         $(this).fadeTo("fast", .5).removeAttr("href"); 
        });
        });
        function hide(){
        document.getElementById('span_hide').style.display="none";
        }
        </script>
        </head>

        <body>
        <a href="page.html" style="text-decoration:none;display:block;" onclick="return false" >
        <span   onmouseup="hide()" id="span_hide">Hide me</span>
        </a>
        </body>
        </html>
0
srini