wake-up-neo.net

Zwei Domänen auf einer Wordpress-Installation

Ich habe kürzlich die Basisdomain auf meiner Wordpress-Website von http://www.fsdegrees.com auf http://www.56degrees.co.uk geändert. Ich möchte verschiedene 301-Domains von einer alten auf eine neue erstellen, aber aus irgendeinem Grund kann ich immer noch über die alte Domain www.fsdegrees.com/blog auf Seiten zugreifen. Ich denke, es sollte mit 404 zurückkommen Google wird mich für doppelte Inhalte bestrafen.

Irgendeine Idee, warum das passiert. Danke vielmals,

2
jmysona

Ich habe das gerade bei einem Kunden gemacht. Ich stelle meine Regeln so auf:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_Host} ^(.*)fsdegrees.com [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.56degrees.co.uk/$1 [R=301,L]

Die erste Regel überprüft die eingehende Domäne und stellt sicher, dass es sich um die alte Domäne handelt. Beim zweiten Senden wird eine 301-Weiterleitung gesendet, und die Besucher werden auf die entsprechende Seite in der neuen Domain weitergeleitet, sofern die URL-Struktur unverändert bleibt. Sie möchten nicht nur eine 404-Seite bereitstellen, da Sie alle indizierten Links in Suchmaschinen verlieren. 301 Weiterleitungen teilen Suchmaschinen mit, wo sich die neuen Ersatzseiten befinden. (Sie erhalten NUR 404, wenn die neuen Seiten nicht gefunden werden können.)

Diese Regeln funktionieren unabhängig davon, ob beide Domänen auf denselben Ordner oder auf unterschiedliche Ordner verweisen. In dem Fall, dass sie auf verschiedene Ordner verweisen, müssen Sie diese Regeln zu einer .htaccess-Datei im alten Domänenordner hinzufügen.

3
Velvet Blues