wake-up-neo.net

Das Plugin [id: 'org.jetbrains.kotlin.jvm', Version: '1.2.71'] wurde in keiner der folgenden Quellen gefunden

Ich habe eine Neuinstallation von IntelliJ. Ich habe ein neues Kotlin Gradle-Projekt mit den folgenden Einstellungen erstellt:

 Project settings

Dies erzeugt die folgenden build.gradle.kts-Dateien (genau dieselbe Datei funktioniert auf meinem Windows-Computer):

import org.jetbrains.kotlin.gradle.tasks.KotlinCompile

plugins {
    kotlin("jvm") version "1.2.71"
}

group = "com.test"
version = "1.0-SNAPSHOT"

repositories {
    mavenCentral()
}

dependencies {
    compile(kotlin("stdlib-jdk8"))
}

tasks.withType<KotlinCompile> {
    kotlinOptions.jvmTarget = "1.8"
}

Was zu diesem Fehler führt, wenn Sie versuchen, eine Gradle-Aktualisierung durchzuführen:

Plugin [id: 'org.jetbrains.kotlin.jvm', Version: '1.2.71'] war nicht gefunden in einer der folgenden Quellen:

  • Gradle Core Plugins (Plugin ist nicht im 'org.gradle'-Namespace)
  • Repositorys für Plugins (Plugin-Artefakt 'org.jetbrains.kotlin.jvm: org.jetbrains.kotlin.jvm.gradle.plugin: 1.2.71') konnte nicht aufgelöst werden. In den folgenden Repositories gesucht: Gradle Central Plugin Repository
11
Morgoth

Ok, die Antwort war die ganze Zeit sehr einfach. Aus irgendeinem Grund habe ich gradles "Offline work" Umschalter aktiviert und das war die Ursache des Problems.

Um es zu deaktivieren, gehe einfach zu Settings > Build, Execution, Deployment > Build Tools > Gradle und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Offline arbeiten".

1
MMauro

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und stellen Sie sicher, dass Ihr Internet nicht eingeschränkt ist.

Ich habe dieses Problem durch Aktivieren des Proxy für alle Tunnel (nicht nur HTTP) mit einer VPN-App gelöst.

1
Shreck Ye

(1) In meinem Fall (OpenJDK 11 auf Ubuntu 18.04) bestand das Problem darin, dass Gradle die POM-Datei nicht vom Gradle Plugin-Server herunterladen konnte. Sie können es testen, indem Sie diese Zeile in jshell eingeben:

new Java.net.URL("https://plugins.gradle.org/m2/org/jetbrains/kotlin/jvm/org.jetbrains.kotlin.jvm.gradle.plugin/1.3.11/org.jetbrains.kotlin.jvm.gradle.plugin-1.3.11.pom").openStream()

(Sie können Ihre URL finden, indem Sie gradle mit der Option --debug ausführen.)

Wenn Sie also eine Ausnahme wie diese erhalten haben: InvalidAlgorithmParameterException: Der Parameter trustAnchors darf nicht leer sein, dann ist der Fehler CA-certs cache. was leicht behoben werden könnte, indem diese Zeilen in bash Ref geschrieben werden:

Sudo su
/usr/bin/printf '\xfe\xed\xfe\xed\x00\x00\x00\x02\x00\x00\x00\x00\xe2\x68\x6e\x45\xfb\x43\xdf\xa4\xd9\x92\xdd\x41\xce\xb6\xb2\x1c\x63\x30\xd7\x92' > /etc/ssl/certs/Java/cacerts
/var/lib/dpkg/info/ca-certificates-Java.postinst configure

Vergessen Sie nicht, gradle daemon neu zu starten, bevor Sie es erneut versuchen. (gradle --stop)

(2) Ein weiterer Grund könnte sein, dass Ihr Internet keinen Zugriff auf bintray.com (das Internet des Iran oder Chinas) hat, das Sie testen können, indem Sie diese Zeile auf jshell setzen:

new Java.net.URL("https://jcenter.bintray.com/org/jetbrains/kotlin/kotlin-gradle-plugin-api/1.3.11/kotlin-gradle-plugin-api-1.3.11.pom").openStream()

Wenn Sie ein Verbindungs-Timeout erhalten haben, bestätigt dies diese Theorie. In diesem Fall müssen Sie Proxy/vpn kaufen und anschließen, um diese Abhängigkeiten herunterladen zu können.

0
NiMa Thr