wake-up-neo.net

Gibt es eine Möglichkeit, URLs als Massenübertragung an Fetch als Google zu senden?

Google nimmt sich eine Weile Zeit, um Änderungen, die ich an Tausenden von Seiten vorgenommen habe, neu zu indizieren. Daher möchte ich Fetch als Google verwenden, um ihm eine Aufforderung zu geben. Standardmäßig können Sie jedoch immer nur eine URL eingeben.

Gibt es eine Möglichkeit, URLs per Bulk-Übermittlung an sie zu senden?

7
Newmania

Indirekt ja :

  1. Erstellen Sie eine Seite mit Links zu allen URLs, die Sie erneut crawlen möchten (wie eine Sitemap), und fügen Sie diese Ihrer Website hinzu. *

  2. Senden Sie die URL zu dieser Seite an Abrufen als Google , und wählen Sie Desktop als Abrufstrategie aus hier: Fetch als Google verwenden .

  3. Sobald das Abrufen als Google abgeschlossen ist, wählen Sie innerhalb von 4 Stunden in der Abruftabelle neben dem Status des Abrufs An Index senden aus , dann wählen Sie Diese URL und ihre direkten Links crawlen , gefolgt von Senden .

Wie in Bitten Sie Google, Ihre URLs erneut zu crawlen angegeben, geschieht Folgendes:

Senden Sie die URL sowie alle anderen Seiten, auf die die URL verweist, zum erneuten Crawlen. Sie können bis zu 10 Anfragen dieser Art pro Monat einreichen.

* Wie von John Mueller kommentiert, können Sie auch eine Sitemap-Datei oder eine Textdatei mit einer Liste von URLs einreichen.

8
dan

Durch das Senden einer Sitemap (XML, .txt, HTML oder RSS) können Bots Seiten entdecken. Wenn Sie eine noch schnellere Einreichung benötigen, führen Sie diese manuell oder mithilfe von Selen durch.

1
Vikas Avnish