wake-up-neo.net

Wie installiere ich eine frühere Firefox-Version?

Ich benutze Ubuntu 14.04 und das chinesische Perapera-Add-On für Firefox. Es hat bis zur Version 39 funktioniert, aber jetzt in Version 40 hat es einfach aufgehört zu funktionieren. Also habe ich versucht, ein Downgrade auf die Version 39 durchzuführen, und zwar mit diesem Link , wobei es zwei Möglichkeiten gibt:

1) Wählen Sie aus der Liste hier , aber ich habe keine Ahnung, welche der 11 Subversionen ich verwenden soll.

2) Laden Sie die einzige im obigen Link vorgeschlagene Version herunter, d. H. this .

Ich habe die 2. Option gewählt, aber nach dem Dekomprimieren der Datei habe ich einen 'Firefox'-Ordner mit vielen Dateien und ausführbaren Dateien, die nicht ausgeführt werden. Gib einfach eine Fehlermeldung:

XPCOMGlueLoad error for file (...)/firefox/libxul.so:
libXcomposite.so.1: cannot open shared object file: No such file or directory
Couldn't load XPCOM.

Es gibt eine "run-mozilla.sh", aber "bash run-mozilla.sh" gibt:

run-mozilla.sh: Cannot execute .

Ich möchte das Perapera-Add-on WIRKLICH verwenden, um Chinesisch zu lernen. Gibt es eine einfache Möglichkeit, ein Downgrade auf Firefox 39 durchzuführen? Danke im Voraus.

20
Rodrigo

Sie haben möglicherweise zwei Möglichkeiten für die Installationsmethode:

  1. Über Mozillas FTP-Site (Lob für @Bhikku für das Teilen des Links!). Zum Beispiel werden wir Firefox 50 installieren. Entfernen Sie zuerst alle vorhandenen Versionen.

    Sudo apt-get purge firefox
    

    Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um den Firefox 50-Quellcode herunterzuladen, der als .tar -Datei vorliegt.

    wget http://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/50.0/linux-$(uname -m)/en-US/firefox-50.0.tar.bz2
    

    Packen Sie das Paket aus.

    tar -xjf firefox-50.0.tar.bz2
    

    Verschieben Sie Firefox in das Verzeichnis /opt.

    Sudo mv firefox /opt/
    

    Erstellen Sie einen Symlink, um den neuen Firefox als Standard festzulegen.

    Sudo mv /usr/bin/firefox /usr/bin/firefox_old
    Sudo ln -s /opt/firefox/firefox /usr/bin/firefox
    
  2. Über buntuZilla , die .deb -Dateien anbieten, folgen Sie zur Installation den nachstehenden Anweisungen.


Zuerst Firefox entfernen:

Sudo apt-get purge firefox

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Firefox herunterzuladen:

32 Bit

wget http://downloads.sourceforge.net/project/ubuntuzilla/mozilla/apt/pool/main/f/firefox-mozilla-build/firefox-mozilla-build_39.0.3-0ubuntu1_i386.deb

64 Bit

wget sourceforge.net/projects/ubuntuzilla/files/mozilla/apt/pool/main/f/firefox-mozilla-build/firefox-mozilla-build_39.0.3-0ubuntu1_AMD64.deb

Es installieren :

32 Bit

cd Downloads/ && Sudo dpkg -i firefox-mozilla-build_39.0.3-0ubuntu1_i386.deb

64 Bit

cd Downloads/ && Sudo dpkg -i firefox-mozilla-build_39.0.3-0ubuntu1_AMD64.deb

Und Firefox sollte die 39-Version ausführen

Zitat aus der offiziellen Ubuntuzilla-Wiki-Seite:

Dies ist die Heimat des Ubuntuzilla-Projekts, das ein APT-Repository mit .deb -Repacks der neuesten offiziellen Release-Versionen von Mozilla Firefox hostet. , Mozilla SeaMonkey und Mozilla Thunderbird.

35
Jim

exec: apt-cache show firefox | grep Version

sie erhalten verfügbare Versionen wie die folgende Liste:

Version: 54.0 + build3-0ubuntu0.16.04.1 Version: 45.0.2 + build1-0ubuntu1

Installieren Sie die gewünschte Version mit: Sudo apt-get install firefox = 45.0.2 + build1-0ubuntu1

Verhindern Sie, dass Ubuntu auf die neueste Version aktualisiert: Sudo apt-mark hold firefox

12

Während das normale Repository häufig nur die neueste Version für ältere Ubuntu-Versionen enthält, können Sie die vorherige Version möglicherweise mithilfe von Google finden.

Wenn Sie von diesem Blog über Firefox 43 unter Ubuntu 12.04 verallgemeinern, könnten Sie suchen

https://www.google.com/search?q=firefox+ $ FF_VERSION + $ UBUNTU_VERSION + deb

Dann

Sudo apt-get remove firefox
wget "$URL"
Sudo dpkg -i "firefox-....deb"
Sudo apt-mark hold firefox

Der Nachteil ist, dass Sie keine Sicherheitsupgrades für Firefox erhalten. Dies ist also nur eine vorübergehende Lösung.

10
mivk

So habe ich von Version 57 auf Firefox 50 heruntergestuft.

  1. Gehen Sie zum Archiv Firefox Release und laden Sie eine für Sie geeignete Version herunter.

  2. Drücken Sie Ctrl+Alt+T, um das Terminal zu öffnen, und fügen Sie den folgenden Code ein:

    Sudo apt remove firefox
    

    So deinstallieren Sie die aktuelle Firefox-Version.

  3. Wechseln Sie nun über das Terminal oder den Dateimanager in das Verzeichnis, in dem sich die Firefox-Datei .tar.gz (oder .tar.gz2) befindet. Geben Sie diesen Code ein (wenn Sie das Terminal verwenden):

    tar -xzf firefox-.tar.gz2
    

    Wenn Sie den Dateimanager verwenden, extrahieren Sie die Datei einfach mit dem Archivmanager (siehe Kontextmenü).

  4. Öffne den Ordner und starte die Datei 'firefox'.

Achtung: Vergessen Sie nicht, die automatischen Updates in Firefox zu beenden.

So habe ich es gemacht. Firefox ist nicht vollständig installiert, funktioniert aber trotzdem so, wie es sollte. Nur die Optionen und das Firefox-Symbol sind nicht vorhanden.

Ich empfehle den Firefox im Launcher zu sperren.

Um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, rufen Sie die Datei auf und öffnen Sie das Kontextmenü. Klicken Sie auf "Link erstellen". Die erstellte Datei soll auf dem Desktop eingefügt werden.

Hoffe das hilft!:)

0
Piyush Aggarwal