wake-up-neo.net

Maven2: Artefakt fehlt, aber Gläser sind vorhanden

Von jetzt an bis jetzt, mein Maven 2 begann herumzuspielen.

Ich verwende SPring STS 2.6.1 und habe ein einziges Projekt, das auf Spring 3, Hibernate, DWR, Cometd und all dem basiert.

Heute habe ich gerade ein Update von Git durchgeführt und plötzlich bekam ich das beängstigende mvn-Ausrufezeichen (!) Neben meinem Projekt.

Nach dem Klick auf "Projekt -> Maven -> Abhängigkeiten aktualisieren" erhalte ich nur:

24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.jdom:jdom:jar:1.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-common:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-core:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-solrj:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact stax:stax:jar:1.2.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact stax:stax-api:jar:1.0.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-analyzers:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-core:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-highlighter:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-queries:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-Snowball:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-lucene-spellchecker:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-httpclient:commons-httpclient:jar:3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.commons:commons-io:jar:1.3.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-logging:commons-logging:jar:1.0.4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.solr:solr-commons-csv:jar:1.3.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.geronimo.specs:geronimo-stax-api_1.0_spec:jar:1.0.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.Java.dev.stax-utils:stax-utils:jar:20040917:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.lucene:lucene-Snowball:jar:2.4.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.lucene:lucene-core:jar:2.4.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.slf4j:slf4j-api:jar:1.6.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-expression:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-core:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-beans:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-aop:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact aopalliance:aopalliance:jar:1.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-asm:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-aspects:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-test:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-context:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-context-support:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-tx:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-jdbc:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-orm:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-oxm:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-web:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-webmvc:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework:spring-instrument:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-core:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-web:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-taglibs:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-acl:jar:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-parent:pom:3.0.5.RELEASE:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.springframework.security:spring-security-config:jar:3.0.5.RELEASE:system
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.hibernate:hibernate-core:jar:3.3.2.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact antlr:antlr:jar:2.7.6:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-collections:commons-collections:jar:3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact dom4j:dom4j:jar:1.6.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.transaction:jta:jar:1.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.hibernate:hibernate-annotations:jar:3.4.0.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.hibernate:ejb3-persistence:jar:1.0.2.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.hibernate:hibernate-commons-annotations:jar:3.1.0.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.hibernate:ejb3-persistence:pom:1.0.2.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-dbcp:commons-dbcp:jar:1.4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-pool:commons-pool:jar:1.5.4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.aspectj:aspectjweaver:jar:1.6.10:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.slf4j:slf4j-log4j12:jar:1.6.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact log4j:log4j:jar:1.2.16:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.persistence:persistence-api:jar:1.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javassist:javassist:jar:3.12.1.GA:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact postgresql:postgresql:jar:9.0-801.jdbc4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-codec:commons-codec:jar:1.4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.directwebremoting:dwr:jar:2.0.3:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.beanshell:bsh:jar:2.0b4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.jasypt:jasypt:jar:1.7:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact cglib:cglib:jar:2.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact asm:asm:jar:3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-fileupload:commons-fileupload:jar:1.2.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.poi:poi:jar:3.8-beta1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact jasperreports:jasperreports:jar:3.5.3:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-beanutils:commons-beanutils:jar:1.8.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-digester:commons-digester:jar:1.7:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact jfree:jcommon:jar:1.0.15:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact jfree:jfreechart:jar:1.0.12:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact xml-apis:xml-apis:jar:1.3.02:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact Eclipse:jdtcore:jar:3.1.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact junit:junit:jar:4.8.2:test
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.easymock:easymock:jar:3.0:test
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact cglib:cglib-nodep:jar:2.2:test
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.objenesis:objenesis:jar:1.2:test
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.sf.ehcache:ehcache:pom:2.3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.sf.ehcache:ehcache-core:jar:2.3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.sf.ehcache:ehcache-terracotta:jar:2.3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.opensymphony.quartz:quartz-all:jar:1.6.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.servlet:jstl:jar:1.1.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact taglibs:standard:jar:1.1.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.aspectj:aspectjrt:jar:1.6.5:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.velocity:velocity:jar:1.6.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-lang:commons-lang:jar:2.4:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact oro:oro:jar:2.0.8:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.mail:mail:jar:1.4.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.activation:activation:jar:1.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact com.lowagie:itext:jar:2.0.7:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact bouncycastle:bcmail-jdk14:jar:138:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact bouncycastle:bcprov-jdk14:jar:138:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.cometd.Java:cometd-Java-server:jar:1.0.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.cometd.Java:cometd-api:jar:1.0.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Eclipse.jetty:jetty-util:jar:7.0.1.v20091125:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Eclipse.jetty:jetty-continuation:jar:7.0.1.v20091125:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.velocity:velocity-tools:jar:2.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-chain:commons-chain:jar:1.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-validator:commons-validator:jar:1.3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact sslext:sslext:jar:1.2-0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.struts:struts-core:jar:1.3.8:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.struts:struts-taglib:jar:1.3.8:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.struts:struts-tiles:jar:1.3.8:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.htmlparser.jericho:jericho-html:jar:3.1:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact ro.isdc.wro4j:wro4j-core:jar:1.3.3:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact commons-io:commons-io:jar:2.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact com.google.collections:google-collections:jar:1.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact javax.servlet:servlet-api:jar:2.5:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact redis.clients:jedis:jar:1.5.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.mongodb:mongo-Java-driver:jar:2.5.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.xhtmlrenderer:core-renderer:jar:R8pre2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.Apache.sanselan:sanselan:jar:0.97-incubator:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact com.kenai.nbpwr:com-Sun-pdfview:jar:1.0.5-201003191900:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.swinglabs:pdf-renderer:jar:1.0.5:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact org.safehaus.jug:jug:jar:2.0.0:system
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact de.dankomannhaupt:JDBCAppender:jar:1.0:system
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact spy:memcahed:jar:2.5:system
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.sf.beanlib:beanlib:jar:5.0.2beta:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact xstream:xstream:jar:1.1.2:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.jcip:jcip-annotations:jar:1.0:compile
24.05.11 15:26:58 MESZ: Missing artifact net.sf.beanlib:beanlib-hibernate:jar:5.0.2beta:compile

Mein pom.xml sieht folgendermaßen aus:

<properties>
        <org.springframework.version>3.0.5.RELEASE</org.springframework.version>
        <hibernate.version>3.3.2.GA</hibernate.version>
    </properties>

    <repositories>
        <repository>
            <id>JBoss</id>
            <name>JBoss Repsitory</name>
            <layout>default</layout>
            <url>http://repository.jboss.org/maven2</url>
        </repository>
    </repositories>
    <!-- Bezeichnung -->
    <artifactId>project-dao</artifactId>
    <name>Vevention Dao</name>
    <groupId>com.corp.dao</groupId>
    <version>1.0Beta</version>

    <dependencies>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-expression</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-beans</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-aop</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-aspects</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-context</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-context-support</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-tx</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-jdbc</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-orm</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-oxm</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-web</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
          <groupId>org.springframework</groupId>
          <artifactId>spring-webmvc</artifactId>
          <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency> 
            <groupId>org.springframework</groupId>
            <artifactId>spring-instrument</artifactId>
            <version>${org.springframework.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.springframework.security</groupId>
            <artifactId>spring-security-core</artifactId>
            <version>${org.springframework.version}</version>
         </dependency>
         <dependency>
            <groupId>org.springframework.security</groupId>
            <artifactId>spring-security-web</artifactId>
            <version>${org.springframework.version}</version>
         </dependency>
         <dependency>
            <groupId>org.springframework.security</groupId>
            <artifactId>spring-security-taglibs</artifactId>
            <version>${org.springframework.version}</version>
         </dependency>
        <dependency> 
            <groupId>org.springframework.security</groupId>
            <artifactId>spring-security-config</artifactId>
            <version>${org.springframework.version}</version>
            <scope>system</scope> 
            <systemPath>${basedir}/lib/spring-security-config-3.0.5.RELEASE.jar</systemPath> 
        </dependency>

        <dependency>
            <groupId>javax.servlet</groupId>
            <artifactId>servlet-api</artifactId>
            <version>2.5</version>
        </dependency>         

        <dependency>
            <groupId>org.hibernate</groupId>
            <artifactId>hibernate-core</artifactId>
            <version>${hibernate.version}</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.hibernate</groupId>
            <artifactId>hibernate-annotations</artifactId>
            <version>3.4.0.GA</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.hibernate</groupId>
            <artifactId>ejb3-persistence</artifactId>
            <version>1.0.2.GA</version>
            <type>pom</type>
        </dependency>
<dependency>
            <groupId>org.slf4j</groupId>
            <artifactId>slf4j-log4j12</artifactId>
            <version>1.6.1</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>commons-logging</groupId>
            <artifactId>commons-logging</artifactId>
            <version>1.1.1</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>commons-dbcp</groupId>
            <artifactId>commons-dbcp</artifactId>
            <version>1.4</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>jdom</groupId>
            <artifactId>jdom</artifactId>
            <version>1.1</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>commons-lang</groupId>
            <artifactId>commons-lang</artifactId>
            <version>2.4</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.hibernate</groupId>
            <artifactId>hibernate-search</artifactId>
            <version>3.1.0.GA</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.Apache.solr</groupId>
            <artifactId>solr-common</artifactId>
            <version>1.3.0</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.Apache.solr</groupId>
            <artifactId>solr-core</artifactId>
            <version>1.3.0</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.Apache.lucene</groupId>
            <artifactId>lucene-Snowball</artifactId>
            <version>2.4.1</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>javax.transaction</groupId>
            <artifactId>jta</artifactId>
            <version>1.0.1B</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>junit</groupId>
            <artifactId>junit</artifactId>
            <version>4.4</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.springframework</groupId>
            <artifactId>spring-test</artifactId>
            <version>2.5.6.SEC01</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>memcached</groupId>
            <artifactId>memcached</artifactId>
            <version>2.3.1</version>
        </dependency>
        <dependency>
            <groupId>org.aspectj</groupId>
            <artifactId>aspectjrt</artifactId>
            <version>1.6.5</version>
        </dependency>
         <dependency>
            <groupId>redis.clients</groupId>
            <artifactId>jedis</artifactId>
            <version>1.5.2</version>
        </dependency>       

        <dependency>
            <groupId>voldemort</groupId>
            <artifactId>voldemort</artifactId>
            <version>0.81</version>
        </dependency>

    </dependencies>
</project>

Ich überprüfte dann auf meinem Mac /Users/XYZ/.m2 und alle JAR-Dateien sind wie erwartet installiert.

Ich verwende die aktuelle Maven-Version, die mit STS ausgeliefert wird. Ich habe auch die Debug-Ausgabe aktiviert, aber es war nichts Verdächtiges dabei.

122
Jan

Abgesehen von Project -> Clean gibt es noch ein paar andere Optionen, von denen einige eher dem Ausschalten und Wiedereinschalten entsprechen. 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Maven -> Projektkonfiguration aktualisieren.
  • Deaktivieren Sie die Abhängigkeitsverwaltung, und aktivieren Sie sie erneut. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Maven -> Deaktivieren der Abhängigkeitsverwaltung und anschließend auf Maven -> Aktivieren der Abhängigkeitsverwaltung.
  • Schließen Sie das Projekt und öffnen Sie es erneut.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Maven-Einstellungen richtig konfiguriert sind. Wenn Sie sich hinter einem Proxy befinden, müssen Sie die Proxyeinstellungen konfigurieren in den globalen oder Benutzereinstellungen.
  • Überprüfen Sie, ob Sie die erwartete Maven-Installation verwenden. Standardmäßig verwendet m2Eclipse den Embededder. Wenn Sie über eine separate Installation verfügen, können Sie m2Eclipse so konfigurieren, dass die externe Installation verwendet wird, sodass die CLI- und Eclipse-Builds konsistent sind. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Sie wie oben für die Verbindung über einen beliebigen Proxy konfiguriert sind.
181
Rich Seller

Ich habe dieselbe Ausgabe auf SpringSource Tools Version 2.8.0.RELEASE erhalten. Ich musste Maven -> Maven-Abhängigkeiten aktualisieren und die Option "Aktualisierung von Snapshot/Releases erzwingen" aktivieren.

54
cracked_all

Ich bin auf ein ähnliches Problem gestoßen. Die fehlenden Artefakte (JAR-Dateien) befinden sich im Verzeichnis ~/.m2, und Eclipse kann sie irgendwie nicht finden. 

Zum Beispiel: Fehlendes Artefakt org.jdom: jdom: jar: 1.1: compile

Ich habe dieses Verzeichnis ~/.m2/repository/org/jdom/jdom/1.1 durchgesehen und festgestellt, dass es diese Datei _maven.repositories gibt. Ich habe es mit einem Texteditor geöffnet und folgenden Eintrag gesehen:

#NOTE: This is an internal implementation file, its format can be changed without prior notice.
#Wed Feb 13 17:12:29 SGT 2013
jdom-1.1.jar>central=
jdom-1.1.pom>central=

Ich habe einfach das "zentrale" Word aus der Datei entfernt:

#NOTE: This is an internal implementation file, its format can be changed without prior notice.
#Wed Feb 13 17:12:29 SGT 2013
jdom-1.1.jar>=
jdom-1.1.pom>=

und führen Sie Maven> Update Project aus Eclipse aus und es hat einfach funktioniert:) Beachten Sie, dass Ihre Datei möglicherweise andere Schlüsselwörter als "zentral" enthält.

41
maximilianus

Ich hatte das gleiche Problem. Die Lösung von Rich Seller funktionierte in meiner Situation nicht. Ich habe sie behoben, indem ich das Window -> Preferences -> Maven storniere. Do not automatically update dependencies from remote repositories, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Maven->Update Project aus.

22
dongpf

Ich hatte ein ähnliches Problem. Es wurde der Fehler "Missing Artifact ......" angezeigt. Nachdem ich mich eingegraben hatte, stellte ich fest, dass die Proxy-Einstellungen aktiviert waren, die in der Datei setting.xml im Ordner Maven konfiguriert werden sollten (proxyname, user/pwd). Um eine Lösung zu finden, gehen Sie zu Eclipse ....Windows->preferences->Maven->UserSettings.... und aktualisieren Sie die Benutzereinstellung so, dass die Einstellung.xml angezeigt wird, die Sie im Conf-Ordner von Maven haben. Danach gehe zu Project->Update All Maven Dependencies. Es sollte nach dem Build gut funktionieren.

12
kunal Singh

Ich hatte den gleichen Fehler mit Spring Boot-Abhängigkeiten. Was für mich gelöst wurde, war, dass Maven die Abhängigkeiten auflöste, die sie mit Abhängigkeiten verwalten.

<parent>
    <groupId>org.springframework.boot</groupId>
    <artifactId>spring-boot-starter-parent</artifactId>
    <version>1.3.0.RELEASE</version>
</parent>

<dependencyManagement>
    <dependencies>
      <dependency>...</dependency>
      ...
    </dependencies>
</dependencyManagement>
8
cmjunior

Wow, ich musste mir dabei die Haare ausreißen und meinen Kopf gegen Wände, Tische und andere Dinge schlagen. Sie wurden jedoch nicht in die Maven-Abhängigkeiten mit derselben Fehlermeldung einbezogen. Meine begrenzten Kenntnisse über Java-Packaging und Maven haben wahrscheinlich nicht geholfen.

Für mich scheint das Problem durch das Dependency Type "Bundle" verursacht worden zu sein (aber ich weiß nicht wie oder warum). Ich habe das Dialogfeld "Abhängigkeit hinzufügen" in Eclipse Mars in der Datei "pom.xml" verwendet, mit dem Sie das zentrale Repository durchsuchen und durchsuchen können. Ich suchte und fügte eine Abhängigkeit zu den Jackson-Core-Bibliotheken hinzu und wählte die neueste Version aus, die alsbundleverfügbar ist. Dies scheiterte immer wieder.

Schließlich habe ich das Abhängigkeitseigenschafts-Formularpaket injargeändert (erneut mit dem Abhängigkeitseigenschaftsfenster), das die Abhängigkeiten nach dem Speichern der Änderungen schließlich ordnungsgemäß heruntergeladen und referenziert hat.

6
Ben

Nach nicht viel Erfolg mit einer der hier verfügbaren Antworten.

Meine Lösung:

Ich habe die JAR-Datei manuell heruntergeladen und dann die Abhängigkeit mit Apache Maven install:install-file plugin installiert. Weitere Informationen finden Sie hier

Ein vollständiges Beispiel:

<dependency>
     <groupId>commons-net</groupId>
     <artifactId>commons-net</artifactId>
     <version>3.4</version>
</dependency>
  1. JAR-Datei von hier herunterladen

  2. Installieren Sie es mit dem folgenden Befehl:

mvn -X install:install-file " -DgroupId=commons-net" "-DartifactId=commons-net" "-Dversion=3.4" "-Dpackaging=jar" "-Dfile={your_full_downloads_path}/commons-net-3.4.jar"

  1. Klicken Sie auf das Projekt und wählen Sie Maven->Update Project
3
emecas

Ich hatte das ähnliche Problem. Gleich nach dem Hinzufügen der Abhängigkeit

<dependency>
    <groupId>xerces</groupId>
    <artifactId>xercesImpl</artifactId>
    <version>2.9.1</version>
    <type>bundle</type>
</dependency>

verursachte das Problem. Ich habe diese Abhängigkeit gelöscht, obwohl ich den gleichen Fehler bekomme. Ich weiß nicht was passiert ist. Ich habe versucht, die Maven-Abhängigkeitskonfiguration zu aktualisieren, die mein Problem gelöst hat.

3
Raviteja Gubba

Schließlich stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein fehlendes Artefakt von Solr handelt, das den gesamten Rest meines Build-Zyklus blockierte.

Ich habe keine Ahnung, warum sich mvn so verhält, aber ein Upgrade auf die neueste Version hat es behoben.

3
Jan

Ich hatte das gleiche Problem, maven beschwerte sich über ein fehlendes Artefakt, obwohl es in .m2/repository/[...] vorhanden war. In meinem Fall bestand das Problem darin, dass ich vergessen habe, das richtige Repository in der pom.xml anzugeben, aus der das Paket ursprünglich heruntergeladen wurde (Download durch ein anderes Projekt).

Durch das Hinzufügen des Paket-Repositorys zur Datei pom.xml wurde das Problem behoben.

<repositories>
  <repository>
    <id>SomeName</id>
    <name>SomeName</name>
    <url>http://url.to.repo</url>
  </repository>
</repositories>

Vielen Dank Maximilianus für den Hinweis auf diese "* .repositories" -Dateien im Paketverzeichnis.

2
Exocom

M2Eclipse macht das manchmal. Wählen Sie Project > Clean ... aus dem Menü. Nach dem Neuaufbau ist alles in Ordnung

2

Ich habe den folgenden Code in pom.xml verwendet, um das Jar herunterzuladen

<dependency>
            <groupId>javax.validation</groupId>
            <artifactId>validation-api</artifactId>
            <version>1.1.0.FINAL</version>
</dependency>

Aber im .m2-Ordner unter Validierungsordner ... das Glas wurde nicht heruntergeladen. Ich bin nicht sicher über das Problem. Aber ich habe das gleiche Glas von der offiziellen Maven-Website heruntergeladen und im .m2-Ordner unter dem entsprechenden Ordner abgelegt und das Projekt gesäubert. Der Fehler ist weg und es hat begonnen zu arbeiten.

1
Vikram R

Oh was für ein Schlamassel! Mein Tipp: Wenn es um unordentliche Poms oder Projektverpackungen geht, zeigt Eclipse wirklich das eigentliche Problem. Es wird Ihnen sagen, dass einige Abhängigkeiten fehlen, wenn tatsächlich Pom missgebildet ist oder ein anderes Problem in Ihrem Pom vorliegt. 

Lassen Sie Eclipse alleine laufen und installieren Sie es. Sie werden schnell zum wirklichen Problem kommen! 

1
pmartin8

ich lade das fehlende Glas herunter und stellte es in das .m2-Repository. Das Problem wurde behoben. =]

1
winston

Ich war mit demselben Problem konfrontiert und im Folgenden wurden alle diese Fehler behoben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt -> Maven -> Projekt aktualisieren
1
Sanchi Girotra

Als ich alles oben ausprobierte, als meine Freunde sagten, aber nichts funktionierte, stand ich vor demselben Problem und fand eine Lösung auf eine andere Art und Weise, als mein Problem anfing, als ich unten Repository hinzufügte

<dependency>
  <groupId>dom4j</groupId>
  <artifactId>dom4j</artifactId>
  <version>20040902.021138</version>
</dependency>

und mein Problem beginnt ... also habe ich die Version geändert und die vorherige Version übernommen und alle Fehler entfernt. Ich denke, dieses Problem kann aufgrund der Version, die wir in der POM.xml-Datei hinzufügen, auftreten.

1
Tapan Upadhyay

Wenn die anderen Lösungen nicht funktionierten und Sie wissen, dass sich die richtigen Gläser in Ihrem Repository befinden, gilt Folgendes:

Das Problem ist, dass Eclipse die Fehler aus irgendeinem Grund zwischenspeichert.

Ich löste dieses Problem, indem ich die Fehler auf der Registerkarte "Probleme" löschte. Anschließend wurde der Projekt-Explorer aktualisiert. Alle Ausrufezeichen und Fehler wurden nie zurückgegeben.

0
djm

Ich habe viele Tipps ausprobiert, aber der einzige, der funktioniert, ist dieser. Aktualisieren Sie die Maven-Konfiguration. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf pom.xml, Ausführen als -> Maven-Build (der zweite). Geben Sie "sauberes Paket" in die Zielfelder ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Skip Tests. Dann Ausführen, es werden alle Gläser ordnungsgemäß heruntergeladen, und das Problem ist behoben.

0
MariemJab

Ich hatte ein ähnliches Problem mit SBT und slf4j. Nichts hatte sich verändert, aber auf einer Maschine wurde es plötzlich nicht gebaut.

Ich habe es versucht:

  • sbt sauber
  • target/ löschen
  • löschen des Projektarbeitsverzeichnisses und Ausführen einer neuen Prüfung/Erstellung
  • den ~/.sbt/<scala-version>/-Ordner löschen
  • löschen des fehlerhaften slf4j-Ordners aus dem ~/.ivy2-Cache
  • die fehlenden slf4j-Gläser im erwarteten ivy2-Ordner ablegen

Keines der oben genannten funktioniert.

Also musste ich die Kugel beißen und meinen gesamten ~/.ivy2/ Cache-Ordner löschen und warten, bis wieder 2 GB Abhängigkeiten heruntergeladen wurden. Ich weiß nicht, welche Art von Cache-Manifesten dort geschrieben werden, aber es muss eine Korruption von einem von ihnen gewesen sein.

(mit SBT 2.10.4 für Spark-Builds)

0
Joseph Lust

Mein Problem: Ich habe vergessen, ein neu hinzugefügtes Projekt (von meinem Kollegen hinzugefügt) in meinen Eclipse-Arbeitsbereich zu importieren.

Datei> Importieren> Maven> Bestehende Maven-Projekte, finde es im Verzeichnisbaum, überprüfe das einzelne nicht-geisterhafte, das noch nicht hinzugefügt wurde.

Details: Mein Kollege hatte ein neues Projekt hinzugefügt, das ein Git-Modul war. Bestehende Projekte verwiesen darauf in ihrer pom.xml. Ich hatte bereits "Git Submodule Init" und "Git Submodule Update" durchgeführt. mvn wurde einwandfrei von der Befehlszeile aus erstellt, aber in Eclipse wurde immer wieder der Fehler "Fehlendes Artefakt" angezeigt, der oben auf meine pom.xml zeigte.

0
Curtis Yallop

Mein Fall nach dem Verfahren löst das Problem 

1- enter image description here

2- Überprüfen Sie das aktive Profil enter image description here

0
Feras

Ich hatte eine ähnliche Lösung wie @maximilianus. Der Unterschied war, dass meine .repositories-Dateien _remote.repositores waren und ich sie löschen musste, damit sie funktioniert.

Für zB in meinem Fall habe ich gelöscht

  • C:\Users\USERNAME.m2\repository\jta\jta\1.0.1_remote.repositories und
  • C:\Users\USERNAME.m2\repository\jndi\jndi\1.2.1_remote.repositories

Danach sind meine Fehler verschwunden.

0
derFunk

Nach dem Ausführen von Eclipse: clean Eclipse: Eclipse hat für mich funktioniert .  enter image description here

0

Ich habe einen Fehler entdeckt, der sich als "Fehler beim Installieren von Artefakt: Datei ../null/ ... nicht vorhanden" manifestiert (dh die Datei wurde nicht gefunden, da der Pfad "null" enthielt). Der Grund war, dass eine Umgebungsvariable für Maven nicht sichtbar war. Es war:

JV_SRCROOT=$DIRECTORY

anstatt

export JV_SRCROOT=$DIRECTORY

(im letzteren Fall ist die Variable für untergeordnete Prozesse sichtbar)

Ich habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert, mit Ausnahme der manuellen Installation von jar in meinem Repository.

Durch das Löschen der Datei _remote_repositories im selben Verzeichnis wie die "missing jar file" und durch ein maven-Update habe ich es zum Laufen gebracht.

Dies ist dasselbe Endergebnis wie bei der manuellen Installation.

0
user939857

Die folgenden Schritte haben für mich funktioniert.

1) Schneiden Sie den gesamten Inhalt der Datei pom.xml aus, behalten Sie eine andere Datei und speichern Sie die Datei pom.xml 
2) Löschen Sie einfach den .m2-Ordner (gesamtes Maven-Repository) und starten Sie Eclipse (oder jbdevstudio) erneut. 
3) Fügen Sie den vorherigen Inhalt der Datei pom.xml (aus der ausgeschnittenen Datei) ein und der Fehler ist nicht mehr vorhanden.

0
user2142969

Wenn nichts anderes funktioniert, was für mich der Fall war, klicken Sie in der Problemansicht mit der rechten Maustaste, kopieren Sie die Fehler und fügen Sie sie in einen Texteditor ein. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, ob es neben dem fehlenden Artefakt noch andere Fehler gibt. 

In der Eclipse-Problemansicht werden nur etwa 100 Fehler angezeigt. Die Fehler, die nicht sichtbar sind, können alle Fehler sein, die alle anderen Artefaktfehler verursachen.

Nachdem ich alle Fehler gesehen hatte, konnte ich herausfinden, was das Problem war, und es behoben.

0
leventgo

Ich habe dieses Problem einige Male getroffen. Die folgende Lösung hat für mich funktioniert.

  1. kopieren Sie die vorhandene POM-Datei als Sicherungskopie und löschen Sie die Abhängigkeit, die diesen Fehler verursacht. Löschen Sie den Inhalt des Ordners, auf den sich dieses Artefakt bezieht.
  2. fügen Sie die gelöschte Abhängigkeit erneut im Pom hinzu, und fügen Sie die JAR-Dateien in diesem Ordner hinzu.
  3. mache ein Maven-> Update Projekt. Die Fehler werden verschwinden.

Als Randbemerkung kann es beim Verschlüsseln von Dateien von einem anderen Computer manchmal zu einer Verschlüsselung kommen.

0
Sharath Mareddy

Nur um eine weitere mögliche Lösung zu bieten: In meinem Fall habe ich "zentral" aus den .m2/jdom/jdom/1.0-Einstellungen entfernt und alles andere ohne Ergebnisse gemacht. 

Also habe ich festgestellt, dass meine Einstellungen.xml im ./m2-Ordner durch einen fehlgeschlagenen Prozess blockiert wurde. Da ich den Vorgang nicht im System-Task-Manager gefunden habe, habe ich den Computer neu gestartet, und es hat funktioniert.

0
Alex