wake-up-neo.net

Freigeben von Dropbox-Ordnern für sekundäre E-Mail-Adressen

Ich möchte einen Dropbox-Ordner mit mehreren Personen an meiner Universität teilen. Ich habe nur die E-Mail-Adressen der Universität. Ich vermute, die meisten von ihnen haben bereits ein privates Dropbox-Konto, das mit ihren persönlichen E-Mail-Adressen verknüpft ist, und sie möchten wahrscheinlich kein separates Konto erstellen. Kann ich einen Dropbox-Ordner so für sie freigeben, dass sie ihn zu ihren privaten Konten hinzufügen können, ohne dass ich nach ihren privaten E-Mail-Adressen fragen muss?

Wenn ich sie mit ihren Uni-Adressen teile, haben sie dann die Möglichkeit, sie einem anderen Konto (ihren persönlichen Konten) hinzuzufügen? Können sie einen Link wie jeden anderen freigegebenen Ordner verwenden (nicht nur anzeigen, sondern auch hinzufügen und ändern)? Wie gehe ich vor?

1
JSQuareD

Nein. Sie können Ihre Freunde einladen, diese müssen jedoch für jede E-Mail, die sie besitzen, ein separates Konto einrichten.

Dies bedeutet auch, dass Ihre Universitätskollegen, wenn sie nicht schlau sind, bereits ihre eigene Dropbox aktualisiert haben, indem sie ihre eigene zweite E-Mail-Adresse einladen.

1
Zom-B