wake-up-neo.net

Eine Erweiterung von TiddlyWiki, die immer noch 100% portabel ist?

TiddlyWiki ist eine großartige Idee, hervorragend umgesetzt. Ich benutze es als portablen persönlichen "Wissensmanager", und dies sind die Preistugenden:

  1. Es wird auf meinem USB-Flash-Speicherstick übertragen und kann auf jedem Computer ausgeführt werden, unabhängig vom Betriebssystem
  2. Auf dem Computer ist keine Softwareinstallation erforderlich (TiddlyWiki verwendet lediglich den Internetbrowser)
  3. Es wird keine Internetverbindung benötigt
  4. In Bezug auf die Datenabruffunktion wird eine relationale Datenbank nachgebildet (Verwendung von Tags und internen Links).
  5. Einrichtung und Konfiguration sind so einfach, dass sie fast Null sind. Dies würde auch bedeuten, dass Abhängigkeiten so gering sind, dass sie transparent sind, oder fast so.

Nehmen wir an, ich habe eine Million Prosawörter in 4.000 Tiddlern (Posts). Ich teste noch, aber es sieht so aus, als würde TiddlyWiki sehr langsam.

Gibt es eine App wie TiddlyWiki, die alle oben aufgeführten Vorteile beibehält und mehr Speicherplatz ermöglicht? (oder besser gesagt, abrufen!)

HINWEIS: Eine Trennung von Inhalt und Präsentation wäre ideal. TiddlyWiki enthält zwar alles in einem einzigen HTML-Dokument, ist aber in vielerlei Hinsicht nicht hilfreich. Es ist mir egal, ob ein Verzeichnis mit verschiedenen Dokumenten benötigt wird (SQLite, XML?), Solange es funktional in sich geschlossen ist.

37
Smandoli

Nach einiger Zeit und ernsthafter Überlegung werde ich meine eigene Antwort posten.
Nichts stimmt mit TiddlyWiki überein.  

Was umfangreiche Informationen angeht, kann TW damit ziemlich gut umgehen. (Meine frühen Entmutigungen waren auf fehlerhaften Code zurückzuführen.) Schwierigkeiten beim Zugriff auf Informationen über die Benutzeroberfläche werden zu Problemen, bevor Geschwindigkeitsprobleme auftreten. Dies ist nicht an der Schnittstelle schuld - es könnte mächtiger sein, aber das würde die Leichtigkeit opfern.

26
Smandoli

TiddlyWiki kann zwar mit sehr großen Tiddler-Stores zusammenarbeiten, sie müssen auch nicht im aktuellen TiddlyWiki-Dokument enthalten sein.

Siehe "Tiddler importieren" und Freunde auf http://tiddlytools.com

6
pbr

Vor dem Erstellen von Rails hat David Heinemeier Hansson eine Wiki-App namens Instiki geschrieben. Wie TiddlyWiki führen Sie es nicht von einem separat ausgeführten Server aus * aus. Es ist also einfach, lokal auszuführen und auf einem USB-Laufwerk zu verschieben. Dabei wird der gesamte Inhalt in eine ZIP-Datei mit allen HTML-Dateien oder allen Dateien in Textile-Markup exportiert ). Der gesamte Download des Instiki tgz beträgt weniger als 5 MB und die App hat nur eine externe Abhängigkeit: Ruby. 

So können Sie Instiki überall ausführen, wo Sie Ruby ausführen können (beispielsweise auf einem Nokia N900-Telefon).

Ich habe nie Instiki-Sites erstellt, die so groß sind, wie Sie es beschreiben, aber es sollte 1 Million Wörter auf 4.000 Seiten viel einfacher verarbeiten als TiddlyWiki 4.000 Tiddler. 

Roger_S

* Ach, um niemanden zu verwirren: Instiki verwendet den eingebetteten Webserver WEBrick

3
Roger_S

http://tiddlyweb.peermore.com/wiki/ vielleicht genau das, wonach du suchst.

Sie können jede TiddlyWiki-Variante verwenden und die Daten können über einen Server und auf Anforderung bereitgestellt werden.

2
Michel

Sie können versuchen, Portable Apps auf Ihrem USB-Laufwerk zu installieren und das XAMPP-Paket hinzuzufügen, auf dem Apache, PHP und MySQL installiert sind und MediaWiki oder eine andere Wiki-Software darüber laufen.

2
Mike Keller

sie wissen dies wahrscheinlich bereits, aber es gibt eine neue Version von Tiddlywiki, die sich noch in der Beta befindet, aber neu geschrieben wurde, um eine robustere Umgebung für die Zukunft zu ermöglichen.

http://tiddlywiki.com/

0
Keng

Ich habe kürzlich DokuWikiStick entdeckt, das eine Version von MicroApache ausführt. Empfohlen von LifeHacker ... Die Startgröße beträgt ca. 10 MB.

0
Philip