wake-up-neo.net

Hinzufügen von benutzerdefinierten Tabellen zu Wordpress

Ich habe eine Datenbank, die Tausende von Datenzeilen in jeder der Tabellen hat. Ich möchte diese Datenbank auf eine Wordpress-Website migrieren.

Ich möchte, dass der Benutzer sich bei Wordpress anmelden und alle Zeilen in den Datenbanktabellen erstellen, lesen, aktualisieren und löschen kann.

Wie kann ich alle meine Datenbanktabellen am besten nach Wordpress migrieren?

Meine ursprüngliche Lösung bestand darin, benutzerdefinierte Beitragstypen zu erstellen und die Struktur meiner aktuellen Datenbank neu zu erstellen. Obwohl das Problem darin bestand, eine Möglichkeit zu finden, alle Daten zu migrieren.

Jede Hilfe wäre sehr dankbar!

1
BenEgan1991

Ich hatte in letzter Zeit etwas Ähnliches. Der Kontext war ein Geschäft, aber das Modell ist ziemlich typisch.

Der Einfachheit halber gab es eine Tabelle für Produkte und eine für Seriennummern (die nach Abschluss des Kaufs verteilt wurden), die importiert oder verknüpft werden konnten.

Zuerst habe ich versucht, Custom Post Types (CPT) für beide Modelle passend zu machen. Es war ziemlich einfach für Produkte - Ich habe WooCommerce verwendet (Produkte war das CPT). Um die Daten in WordPress/WooCommerce zu bekommen, habe ich mich zuerst mit SQL beschäftigt und dann ein Plugin namens WP All Import (plus WooC-Zusatz) gekauft, das den Prozess viel einfacher gemacht hat . Dieses Plugin bietet Optionen zum Importieren von fast allem in WordPress als Import. Speichern Sie Ihre Tabelle als XML oder CSV, richten Sie die Felder aus und erledigen Sie den Rest.

Vorteil der Verwendung eines benutzerdefinierten Beitragstyps (seien es Produkte oder ein anderer Typ): Benutzer können problemlos "beliebige Zeilen in den Datenbanktabellen erstellen, lesen, aktualisieren und löschen".

Das würde also Ihr Problem lösen, wenn ein CPT für alle Ihre Daten funktioniert. Das Erstellen von CPTs ist einfach und es gibt viele großartige Plugins, die es noch viel einfacher machen. Sie können Ihre Daten dann mit dem obigen Plugin importieren (oder wenn Sie ein SQL-Assistent sind, versuchen Sie das!)

Das Gleiche habe ich jedoch mit meiner Seriennummerntabelle versucht - keine Zigarre. Kurz gesagt, es war einfach keine "Post". Sie sind fast wie Metadaten. Also habe ich versucht, sie in WordPress und Metadaten für Produkte zu bringen. Aber es war einfach zu komplex. Die Serien mussten beim Kauf Produkten und Bestellungen zugewiesen werden. Wenn Sie sie in einem separaten Datensatz haben, können Sie sie auch einfacher verwalten, wenn manuelle oder umfangreiche Korrekturen erforderlich sind.

Also habe ich für die Seriennummerntabelle eine benutzerdefinierte Tabelle in WordPress erstellt und diese verwendet. Das funktioniert gut. Ich habe alles manuell gemacht und es war (a) eine großartige Lernerfahrung und (b) eine komplette Aufgabe. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich ein Plugin verwenden und die Zeit damit verbringen, andere Dinge zu tun. Es gibt viele Plugins, die helfen können. Wenn Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen möchten, sehen Sie sich die Pods an. Sie können CPTs und benutzerdefinierte Tabellen für Sie erstellen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie Ihren Benutzern erlauben können, "auch Zeilen in den Datenbanktabellen zu erstellen, zu lesen, zu aktualisieren und zu löschen" - dies ist möglicherweise der schnellste und einfachste Weg.

Wenn Sie die Route "Tabelle manuell erstellen" wählen und eine Benutzeroberfläche für Ihre Benutzer erstellen möchten, sind hier einige Ausgangspunkte:

Erstellung: http://www.paulund.co.uk/creating-custom-tables-wordpress-plugin-activation

Arbeiten mit Daten: http://www.makeuseof.com/tag/working-custom-database-tables-wordpress/

2
Pat Gilmour