wake-up-neo.net

Was genau ist Visual Studio Code?

Ich habe kürzlich über Microsoft Visual Studio Code gelesen. Ich arbeite hauptsächlich mit C und C++ unter GNU/Linux. Meine Frage ist, ob es sich bei Visual Studio Code nur um einen einfachen Editor handelt, der den in der Plattform vorhandenen Compiler verwendet, gcc in meinem Fall als Hintergrundcompiler, oder hat er einen eigenen VS-Compiler? 

43
David Martínez

Bei Visual Studio Code handelt es sich lediglich um einen Editor, der die intelligenten Funktionen und eine gewisse Integration von Git und Debugger enthält.

BEARBEITEN: mehr Infos hier: https://code.visualstudio.com/Docs

24
rfreytag

Es ist mehr ein einfacher Code-Editor als ein IDE, und der Hauptfokus liegt auf der Bearbeitung von Webcode (Html, Javascript, CSS), TypeScript und C #. Es bietet erweiterte "IDE-ähnliche" Funktionen für diese Sprachen, aber grundlegendere Funktionen für andere Sprachen (Syntaxhervorhebung). 

Siehe auch Worauf basiert der Visual Studio-Code-Editor

14
Sevin7

Gemäß VentureBeat

Die neue Visual Studio Code-Software ist für Mac OS X, Linux und Windows verfügbar. Es enthält Code-Vervollständigung, Git-Integration, Linting und hochentwickelte Debugging-Funktionen. Und es funktioniert mit einer Vielzahl von Sprachen.

"Sie können dieses Tool verwenden, um moderne Web- und Cloud-Anwendungen mit fantastischer Unterstützung für ASP.NET, Node.js und TypeScript erstellen zu können."

Mehr Infos hier

3

Leider können Sie nicht sehen, was Visual Studio Code für etwas anderes als für JavaScript-Programmierer verwendet, es sei denn, Sie möchten Ihren C++/Perl/Java-Code in hübschen Farben anzeigen. 

Um Ihre Fragen direkt zu beantworten:

Ja, es ist nur ein einfacher Editor.

Nein, es wird kein Compiler verwendet, der in der Plattform, in gcc oder in einem anderen C++ - Compiler vorhanden ist. Es wird Ihren C++ - Code nicht kompilieren.

Nein, es wird kein eigener VS-Compiler mitgeliefert, außer (anscheinend) "ASP.NET, Node.js oder TypeScript".

Es ist jedoch das erste plattformübergreifende Entwicklungstool in der Visual Studio-Familie für eine bestimmte Definition des Ausdrucks "Entwicklungstool".

2
David I

Visual Studio Code ist ein kostenloser, plattformübergreifender, superschneller und leichter Code-Editor, der von Microsoft für Windows, Linux und OS X entwickelt wurde. Da viele Entwickler Windows als Entwicklungsumgebung verwenden, gibt es auch viele Entwickler, die Linux und Mac verwenden. Daher ist Visual Studio Code für sie. Sie können es jedoch auch unter Windows verwenden. Da ASP.NET 5 auch plattformübergreifend ist, ist ein Code-Editor unter Linux und Mac sinnvoll. Vor kurzem wurde ASP.NET 5 RC1 veröffentlicht. Lesen Sie unter Was ist neu in ASP.NET 5 RC1 und RC2? Wenn Sie ASP.NET 5 noch nicht kennen, lesen Sie die Kurzübersicht über die Änderungen in ASP.NET 5. und ASP. NET 5 ist jetzt ASP.NET Core 1.0

Visual Studio-Code basiert auf dem Electron-Framework, mit dem plattformübergreifende Desktopanwendungen mithilfe von Webtechnologien erstellt werden. 

2
James Gower

Verwenden Sie Visual Studio Code Tasks , um das Programm zum Kompilieren oder Erstellen auszuführen.

1
chmike

Obwohl es nicht von Microsoft erwähnt wird, scheint es sich bei vscode um einen Klon des ZED ide/Texteditors zu handeln. Was ZED einzigartig macht, ist eine Reihe von Prinzipien, die die kognitive Belastung der Entwicklung reduzieren sollen. 

Zu den einzigen wichtigen Funktionen, die ich gefunden habe und die nicht mit ZED gemeinsam genutzt werden können, stehen die Funktion zum automatischen Speichern und die VIM - Tastaturbelegung. [BEARBEITEN: Automatisch deaktiviert wird standardmäßig deaktiviert.] Fast alles, was sonst noch vorhanden ist, wird dort kopiert. Das Fehlen dieser wichtigen Funktionen reduziert zwar das Nutzen von Code gegenüber dem Code, aber die Tatsache, dass es über Umgebungen hinweg funktioniert, nur minimale Fensteranordnungen, Split-Panels und vom Benutzer bearbeitbare Konfigurationen aufweist und auf einer node.js-Engine basiert, macht es zu einem sehr benutzerfreundlichen Editor für Sprachen. 

Wenn Sie ein Windows/asp.net/.net-Entwickler der alten Schule sind, brauchen Sie nicht unbedingt etwas wie vs code oder zed, da Sie die ganze Zeit in Visual Studio bleiben. Für die aufgeklärten Wenigen, die einfach auf Mac oder Linux zu Hause sind und Python, node.js, json, c #, TypeScript usw. verwenden, ist ein leichtgewichtiger, schneller, plattformübergreifender Code-Editor unerlässlich. Diese Optionen machen viele Aufgaben einfacher, schneller und übersichtlicher.

1
mcstar

VS Code ist ein Editor von Microsoft. Entwickler können mit VS-Code in ihrer bevorzugten Sprache programmieren. Sie können das 30-minütige Youtube-Video durchgehen, das in 10 einfachen Schritten erklärt, wie Sie mit VS-Code codieren. 

https://www.youtube.com/watch?v=gQ9CiRlRPKs

0

nach Wikipedia

https://en.wikipedia.org/wiki/Visual_Studio_Code

Visual Studio Code ist ein Quellcode-Editor, der von Microsoft für Windows, Linux und macOS entwickelt wurde. Es enthält Unterstützung für Debugging, eingebettete Git-Steuerung, Syntaxhervorhebung, intelligente Code-Vervollständigung, Snippets und Code-Refactoring. Es ist auch anpassbar, sodass Benutzer das Thema, die Tastenkombinationen und die Voreinstellungen des Editors ändern können. Es ist kostenlos und Open Source, [5] [6] obwohl der offizielle Download unter einer proprietären Lizenz steht. [4]

Visual Studio Code basiert auf Electron, einem Framework, das zum Bereitstellen von Node.js-Anwendungen für den Desktop verwendet wird, der auf der Blink-Layout-Engine ausgeführt wird. Obwohl es das Electron-Framework verwendet, [7] ist die Software kein Fork von Atom, sondern basiert auf dem Editor von Visual Studio Online (Codename "Monaco"). [8]

0
Mahesh