wake-up-neo.net

so erhalten Sie den Hashcode einer Zeichenfolge in C++

Der folgende Java-Code gibt den Hashcode einer Zeichenfolge zurück. 

String uri = "Some URI"
public int hashCode() {
    return uri.hashCode();
}

Ich möchte diesen Code nach C++ übersetzen. Gibt es eine Funktion in c ++ oder eine einfache Möglichkeit, dies zu übersetzen? 

19
sufyan siddique

Boost bietet eine Hash-Funktion:

Boost Hash

#include <boost/functional/hash.hpp>

int hashCode()
{
    boost::hash<std::string> string_hash;

    return string_hash("Hash me");
}
15
tune2fs

In C++ 03 boost::hash. In C++ 11 std::hash.

std::hash<std::string>()("foo");
55
Cat Plus Plus

Im Folgenden finden Sie die Quelle für die Standardfunktion String.hashCode() in Java. Dies ist eine Übung, die in C++ zu implementieren ist.

public int hashCode()  
{
       int h = hash;
       if (h == 0 && count > 0) 
       {
           int off = offset;
           char val[] = value;
           int len = count;

           for (int i = 0; i < len; i++) 
           {
               h = 31*h + val[off++];
           }
           hash = h;
       }
       return h;
   }
6
user177800

Ich persönlich benutze gerne die Hash-Funktionen von Boost

http://www.boost.org/doc/libs/1_47_0/doc/html/hash.html

einen String-Hash zu machen ist ziemlich einfach,

boost::hash<std::string> string_hash;

std::size_t h = string_hash("Hash me");

neuere Versionen von C++ haben ein Äquivalent mit std :: hash

4
Megatron

// Für C++ Qt können Sie diesen Code verwenden. Das Ergebnis sind die gleichen Namen wie für Java-Hashcode ().

int  hashCode(QString text){
    int hash = 0, strlen = text.length(), i;
    QChar character;
    if (strlen == 0)
        return hash;
    for (i = 0; i < strlen; i++) {
        character = text.at(i);
        hash = (31 * hash) + (character.toAscii());
    }
    return hash; 
}
1
Javier Gonzalez

Ich bin auf dieselbe Frage gestoßen wie Sie. Ich hoffe, dieser Code wird Ihnen helfen:

int HashCode (const std::string &str) {
    int h = 0;
    for (size_t i = 0; i < str.size(); ++i)
        h = h * 31 + static_cast<int>(str[i]);
    return h;
}
0
Aero