wake-up-neo.net

Javascript-Serialisierung von DateTime in asp.net gibt kein Javascript-Datumsobjekt aus?

Wenn ich in .Net eine DateTime zu json parse, wird eine Zeichenfolge (d. H. "\/Date(1249335194272)\/") zurückgegeben. Wie kann ich einen js Date-Objektkonstruktor zurückgeben, der nicht in eine Zeichenfolge umgebrochen wird?

// js server code
var dteNow = <%= jsonDateNow %>;


// js rendered code
var dteNow = "\/Date(1249335477787)\/";


// C#
using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Web;
using System.Web.UI;
using System.Web.Script.Serialization;
using System.Web.UI.WebControls;

namespace testing{
    public partial class iTaxPrep : System.Web.UI.Page
    {
        protected string jsonDateNow;
        protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
        {
            if (!IsPostBack)
            {
                jsonDateNow = new JavaScriptSerializer().Serialize(DateTime.Now);

            }
        }
    }
}
46
Your Friend Ken

Das scheint zu funktionieren (Danke an Chris S für die Idee). Ersetzen Sie in C # den String-Wrapper um das Date-Objekt herum.

    using System.Collections.Generic;
        using System.Linq;
        using System.Web;
        using System.Web.UI;
        using System.Web.Script.Serialization;
        using System.Web.Script.Services;
        using System.Web.Services;
        using System.Web.UI.WebControls;

        namespace test
        {
            [ScriptService]
            public partial class testing: System.Web.UI.Page
            {
                protected string strCaseID;
                protected string jsonCase;

                protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
                {
                    if (!IsPostBack)
                    {
                        strCaseID =Tools.GetQueryObject("id");
                        // get a complex object with dates, string, arrays etc.
                        jsonESHACase = new JavaScriptSerializer().Serialize(objCase.Get(strCaseID ))
                            .Replace("\"\\/Date(", "new Date(").Replace(")\\/\"", ")");
                    }
                }
            }
        }

..und nachdem Sie die Anführungszeichen entfernt und das neue Präfix zu Date hinzugefügt haben, funktioniert diese js jetzt. Hurra!

testCase= <%= jsonESHACase %>;
    if (testCase) {
        document.write(testCase["ClosingDate"].format("MM dd yyyy"));
    }
14
Your Friend Ken

Dies ist eine bekannte Einschränkung mit JSON. Diese Antwort kann Ihnen insbesondere helfen:

value = new Date(parseInt(value.replace("/Date(", "").replace(")/",""), 10));
56
Chris S

Einfache Javascript-Manipulation wie folgt:

function(param){
  var date = new Date(parseInt(param.substr(6)));
  return date;
}

Übergeben Sie das JSON-Datum als Parameter an die Funktion, und es wird ein Javascript-Datum zurückgegeben.

7
Furhan

Mit einer kleinen String-Manipulation und einem eval können Sie ein Date-Objekt erstellen

var dteNow = "\/Date(1249335477787)\/";
var dteObj = eval("new " + dteNow.replace(/\//g,""));
4
Ryan Triggs

Sie können dies versuchen:

"MyField: " + string.Format("(function(y,m,d,h,mm,s){{var d=new Date(Date.UTC(y,m-1,d,h,mm,s));return d;}})({0},{1},{2},{3},{4},{5})", d.Year, d.Month, d.Day, d.Hour, d.Minute, d.Second);

Dies scheint in FF und IE zu funktionieren.

1
Kat Lim Ruiz

Bei Verwendung von Json.NET oder Newtonsoft.Json schauen Sie auf diesen Link: Datumsdaten in JSON serialisieren

Etwas einfachere Saitenbereinigung mit RegEx:

var myDate = "\\/Date(1508821200000)\/";    
var jsDate = new Date(parseInt(myDate.replace(/\D/g, '')));
0
Captain Betty
jsonDateNow = String.Format("Date({0},{1},{2})", Date().Now.getYear(), Date().Now.getMonth() -1, Date().Now.getDay());
0
andres descalzo

Ich habe festgestellt, dass dies eine nützliche Technik ist, um mit diesem Problem umzugehen:

http://icanmakethiswork.blogspot.co.uk/2012/04/beg-steal-or-borrow-decent-javascript.html

DateTimes können als ISO 8601-Datumszeichenfolgen serialisiert werden, die mit dem JavaScript-Date-Konstruktor verwendet werden können, und bietet den Vorteil, dass sie vom Benutzer lesbar sind.

0
John Reilly

Hier ist eine Option, die Date.parse und DateTime.ToString verwendet:

var lowerBound = new Date(Date.parse("@Model.LowerBound.ToString("MMMM dd, yyyy")"));

Wenn Sie Zeit benötigen, sollten Sie Folgendes beachten. Ich glaube, das hängt von einer neueren Javascript-Spezifikation ab:

var lowerBound = new Date(Date.parse("@Model.LowerBound.ToUniversalTime().ToString("s")"));

Hier ist eine Option, die jQuery verwendet:

var lowerBound = $.datepicker.parseDate('yy-mm-dd', "@Model.LowerBound.ToString("yyyy-MM-dd")");
0
Zephryl