wake-up-neo.net

Fehler abrufen: Beim Herstellen einer Verbindung zu SQL Server ist ein netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler aufgetreten

Ich bin Neuling Entwickler. Ich habe ein Problem beim Versuch, eine Verbindung zu SQL Server von meinem Computer zum Server herzustellen.

Beim Herstellen einer Verbindung zu SQL Server ist ein netzwerkbezogener oder instanzspezifischer Fehler aufgetreten.
Der Server wurde nicht gefunden oder war nicht erreichbar. Stellen Sie sicher, dass der Instanzname korrekt ist und dass SQL Server so konfiguriert ist, dass Remoteverbindungen zulässig sind. (Anbieter: SQL Network Interfaces, Fehler: 26 - Fehler beim Suchen des angegebenen Servers/der angegebenen Instanz)

Ich habe den Weg gesucht, um es herauszugeben und ich habe viele Lösungen gefunden. Aber keiner arbeitet für mich. Kannst du mir bitte Helfen?

Das ist meine Verbindungszeichenfolge

string constring = @"Data Source=137.xx.xx.xxx\\SQLEXPRESS;Initial Catalog=EDI_HR;User ID=sa;Password=1234;";

und

string constring = @"Data Source=CISXXXXXX\SQLEXPRESS;Initial Catalog=EDI_HR;User ID=sa;Password=1234;";

Schließlich sind dies einige der Referenzen einer Lösung, die für mich nicht funktionieren:

2
Ich-Bullet Puen

Versuche dies:

string constring = @"Data Source=137.xx.xx.xxx\\SQLEXPRESS;Initial Catalog=EDI_HR;Integrated Security =True";
3
Cookie Monster

Dies ist ein sehr allgemeiner Fehler, und Sie müssen möglicherweise viel versuchen, um ihn zu beheben.

  1. Überprüfen Sie die Verbindung vom Anwendungsrechner zum Datenbankrechner. Öffnen Sie die Befehlszeile und versuchen Sie zunächst, Ping und Telnet "Ping 137.xx.xx.xxx", "Ping CISXXXXXX", "Telnet 137.xx.xx.xxx 1433", "Telnet CISXXXXXX 1433" zu verwenden. Wenn Sie keine Verbindung haben, gibt es zwei Hauptmöglichkeiten:

    • routing zu dieser IP ist nicht konfiguriert;
    • Der SQL Server-Port ist auf beiden Seiten oder durch eine Firewall in der Mitte geschlossen. Möglicherweise sind diese Adressen sogar Router (keine tatsächlichen Datenbankcomputer) und NAT ist nicht für Port 1433 eingerichtet.
  2. Rufen Sie den Remotecomputer auf und versuchen Sie, lokal (mithilfe von SSMS) eine Verbindung mit der SQL Server-Instanz SQLEXPRESS herzustellen. Wenn Sie es nicht können, wird es möglicherweise nicht gestartet. Oder es gibt keine benannte Instanz und Sie müssen eine Verbindung zur Standardinstanz herstellen (d. H. Ohne SQLEXPRESS anzugeben)

  3. Überprüfen Sie, ob die SQL Server-Instanz Remoteverbindungen über TCP/IP zulässt. Ich schätze, der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, zum Remotecomputer zu gehen und den SQL Server-Konfigurations-Manager zu öffnen.

  4. Überprüfen Sie die Symbole in Ihren Verbindungszeichenfolgen. Ich sehe, dass eine Ihrer Verbindungszeichenfolgen einen doppelten Schrägstrich und eine andere einen einfachen Schrägstrich hat. Das ist verdächtig. Wenn Sie ein C # -Zeichenfolgenliteral mit @ beginnen, sollten Sie einen einzelnen Schrägstrich verwenden.

Es gibt andere Möglichkeiten, aber ich denke, Sie haben die Idee.

2
casperbear

sie müssen.\SQLEXPRESS nicht verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, nur Ihren SQL Express-Namen hinzuzufügen, und das funktioniert für mich

<add name="BlogDbContext" connectionString="data source=your name here; initial catalog=CodeFirstDemo; integrated security=True" providerName="System.Data.SqlClient"/>

Versuchen Sie beim Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Remote-Server, '\ SQLEXPRESS' am Ende Ihres Servers zu verwenden. Beispiel: "ABCD-Servername\SQLEXPRESS"

0
Vijay Vj