wake-up-neo.net

Grafischer Bootloader

Ich bin derzeit auf Ubuntu 17.10 und möchte den hässlichen GRUB-Bootloader durch eine schönere GUI ersetzen. Ich habe danach gesucht und habe burg gefunden, aber es ist unmöglich, es mit dem Original-ppa zu installieren:

Sudo add-apt-repository ppa:n-muench/burg
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install burg burg-themes

Wenn ich den ppa hinzufüge, erhalte ich diese Nachricht, die sehr alt ist ...

Burg (Maverick-Verpackung) wurde vom Original-Repository ( https://launchpad.net/~bean123ch/+archive/burg ) kopiert und für Natty neu erstellt. Es wurde nichts geändert, nur eine grundlegende Kopie und Neuerstellung. Dies sollte Sie warten lassen, bis das Repo für Natty aktualisiert wurde (falls es jemals eines gibt).

Es ist bekannt, dass die Verpackung gut funktioniert, daher werde ich die neueste Version (die derzeit bei 1844 ist) nicht pushen.

Dieses Repo wurde speziell angefertigt, damit Sie von Natty gebaute Burg und nicht von Maverick gebaute Burg verwenden können.

================================================ ========================

Ich werde beide Pakete für Oneiric neu erstellen. Die Änderungen sind wie folgt:

  • Vorhandenen Eintrag anhängen.
  • Passen Sie die Versionierung an
  • "+ Maverick" loswerden (für das Hauptpaket)
  • Hoch die Revision auf "-2"
  • Fügen Sie debian/rules eine Zeile hinzu, damit es erfolgreich mit GCC-4.6 (LP: # 775460) erstellt werden kann. Ich bin bereits auf dieses Problem gestoßen und weiß, wie es behoben werden kann.

Bald (wahrscheinlich nach der Veröffentlichung von Oneiric) werde ich eine zweite Burg-PPA erstellen. Es wird verwendet, um die neueste Version des Pakets (mit Oneiric und vielleicht Natty) auszuprobieren. Und um zu sehen, ob in den neueren Revisionen neue Bugs hinzugefügt wurden. Ich habe nur minimale Programmierkenntnisse, daher kann ich dem Paket nichts Neues hinzufügen.

Dies wird irgendwo um die offizielle Veröffentlichung von Oneiric geschehen. Plus d’info: https://launchpad.net/~n-muench/+archive/ubuntu/burg Auf [ENTRÉE] für Continuer oder Strg-C für Annuler l'ajout klicken.

Dann ... Wenn ich es mit installieren möchte

Sudo apt-get update

Ich habe diesen Fehler bekommen:

Err:7 http://ppa.launchpad.net/n-muench/burg/ubuntu artful Release
404 Not Found Lecture des listes de paquets... Fait
E: The repository 'http://ppa.launchpad.net/n-muench/burg/ubuntu artful Release' does not have a Release file. N: Updating from such a repository can't be done securely, and is therefore disabled by default. N: See apt-secure(8) manpage for repository creation and user configuration details.

Ich weiß also nicht, wie ich vorgehen soll oder ob es ein anderes Projekt für einen GUI-Bootloader gibt ... Gibt es heutzutage einen stabilen grafischen Bootloader für Ubuntu?

1
Eelke Johnson

Der BURG Bootloader ist alt und nicht mehr gewartet und funktioniert möglicherweise nicht mit neuen Ubuntu-Releases, auch wenn Sie ihn erfolgreich installiert haben. Ich schlage vor, Sie wenden ein Thema auf Grub2 an wenn Sie eine schönere GUI möchten, oder versuchen Sie es mit einem modernen grafischen Bootloader wie rEFInd , der verspricht, auf UEFI-basierten Maschinen mit verschiedenen Betriebssystemen zu funktionieren .

Sudo apt-add-repository ppa:rodsmith/refind
Sudo apt update
Sudo apt install refind

Warnung: Die unten angegebene Methode wird nicht empfohlen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund darauf bestehen, BURG zu verwenden, können Sie das Repository manuell bearbeiten:

Sudo nano /etc/apt/sources.list.d/n-muench-ubuntu-burg-bionic.list

und ersetze artful durch xenial

deb http://ppa.launchpad.net/n-muench/burg/ubuntu xenial main
# deb-src http://ppa.launchpad.net/n-muench/burg/ubuntu xenial main

und geben Sie schließlich Sudo apt update && Sudo apt install burg ein, um burg zu installieren.

1