wake-up-neo.net

So richten Sie SSRS mit einer Azure SQL Server-Datenbank ein

Ich habe eine SQL Server-Datenbank in der Azure Cloud und möchte einen Berichtsserver mit SSRS einrichten, der auf die Daten in dieser Datenbank zugreift. 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Szenario oder könnte mir eine Anleitung geben, wie das zu bewerkstelligen ist. 

Ich lese gerade, wie SSRS auf einer Azure VM ausgeführt wird und dass der SQL Server und die zugehörigen Datenbanken auf dieser Azure-VM installiert werden. Das ist nicht meine Situation, da ich eine vorhandene SQL-Datenbank habe, die außerhalb von VM, die ich hochfahre, existiert.

Vielen Dank,

21
PeonProgrammer

Sie müssen SSRS entweder auf einem Azure VM oder vor Ort hosten. 

In dieser Link Bereitstellungstopologien für SSRS unter Azure VM werden diskutiert. 

Eine Strategie besteht darin, SSRS auf einer VM bereitzustellen und die Azure SQL-Datenbank als Datenquelle zu verwenden. 

Nachdem Sie die VM mit SSRS bereitgestellt haben, können Sie SSRS mit einer Azure SQL-Datenbank verbinden. Dieser Artikel beschreibt die Verbindung der Azure SQL-Datenbank mit SSRS .

Hoffe das hilft!

23
elfisher

Leider wird SSRS nicht von Azure SQL Server unterstützt. 

2
Maxim Alexeyev

Das ist richtig. Sie müssen Ihre Datenbank auf einen SQL-Server migrieren, der in einer Azure-VM ausgeführt wird. Sie können den Azure-Exportdienst ( https://msdn.Microsoft.com/de-de/library/f6899710-634e-425a-969d-8db1267e9471#ExportDB ) verwenden, um Ihre Azure-Datenbank in einen Dacpac zu exportieren. Sie können den Dacpac anschließend in die SQL Server-VM importieren. 

1
Luis Vargas

Sie können Azure VM mit SQL Server einrichten und den SSRS-Berichterstellungs-Manager starten. Wechseln Sie zu SQL Server Management Studio auf Ihrem VM und erstellen Sie einen Verbindungsserver zu Ihrer vorhandenen SQL-Datenbank. Erstellen Sie Ihre Abfragen in der Datenbank VM, um auf die Daten des Verbindungsservers zu verweisen. Erstellen Sie anschließend Ihre Berichte mithilfe der Datenbank auf der VM. Diese Abfragen ziehen jedoch die Daten aus Ihrer Nicht-VM-Datenbank. 

1
user3582680

Ein weiterer Ansatz zur SSRS-Unterstützung für SQL Azure sind SQL SSRS-Container. Windocks bietet einen automatisierten Ansatz, der konfigurierte SSRS-Container für SQL Azure-Quellendatenbanken bereitstellt. Der Vorteil von Containern besteht in diesem Fall in der Aktualisierung von Bildern und einer besseren Skalierbarkeit.

0
Dig Agarwal

SSRS unterstützt Azure SQL DB nicht für Katalog- und Temp-DBs. Dies ist ein bekanntes Problem. Sie müssen SQL Server verwenden (On-Prem oder Azure VM). Sie können jedoch Berichte erstellen und ausführen, die das Datum aus Azure SQL DB verbrauchen.

0
Joseph Idziorek

Eigentlich müssen Sie Ihre Azure SQL-Datenbank nicht auf der Azure-VM haben. Alle Geben Sie die Verbindungszeichenfolge an, die auf Ihre Azure SQL-Datenbank verweist

0
Davison Nze