wake-up-neo.net

Windows-Prozessaktivierungsdienst Fehler 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden

IIS auf meinem Entwicklungscomputer funktioniert nicht mehr. Ich habe gerade das neueste Update auf Windows 10 (1803) installiert und jetzt, wenn ich versuche, den "Windows Process Activation Service" zu starten, erhalte ich eine Fehlermeldung "Windows konnte den Windows Process Activation Service auf dem lokalen Computer nicht starten die Datei angegeben "Fehler. Dinge, die ich bereits ausprobiert habe:

  • IIS und Windows Process Activation Service mehrmals neu installiert 
  • Ich habe bestätigt, dass ich einen Ordner "C:\inetpub\temp\appPools" habe

Nicht sicher, was als nächstes zu tun ist.

3
Eric

Ich hatte dieses Problem nach einem Windows-Update zweimal. Das Problem scheint zu sein, dass Windows den WAS-Dienststartparametern einen falschen Parameter hinzufügt. Ich habe das Problem mit den folgenden Schritten behoben:

  • Regedit starten (einfach in start eingeben)
  • Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WAS\Parameters
  • Löschen Sie die NanoSetup-Variable. Diese Variable verhindert, dass WAS gestartet wird
  • Starten Sie den WAS-Dienst mithilfe des Task-Managers oder indem Sie in der Eingabeaufforderung "net start WAS" eingeben
  • Starten Sie den W3SVC-Dienst auf dieselbe Weise
  • Sie können Ihre Website jetzt erneut in IIS starten
34
Alexander Bang

Es hat nur eine einfache Lösung, Sie müssen Windows nicht neu installieren oder Updates entfernen. Es hat für mich funktioniert, also teilen Sie es mit Ihnen allen.

  1. wenn Sie bereits IIS verwenden und die Konfigurationen und Dateien der Site unter C:\windows\system32\inetsrv\config und C:\inetpub\wwwroot haben, sichern Sie alle Dateien aus dem Ordner C:\windows\system32\inetsrv \. config und C:\inetpub\wwwroot. Wenn Sie ISS zum ersten Mal installieren, benötigen Sie keine Sicherung. 
  2. Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie "Ausführen". Geben Sie appwiz.cpl ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten".
  3. Deaktivieren Sie "Internet Information Services" und "Windows Process Activation Service" und klicken Sie auf OK.
  4. Löschen Sie nach dem Neustart von Windows den Ordner "inetpub" auf Laufwerk C:.
  5. Öffnen Sie 'Windows-Funktionen ein- oder ausschalten' erneut.
  6. Aktivieren Sie 'Internetinformationsdienste' und 'Windows-Prozessaktivierungsdienst' und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  7. Öffnen Sie nach dem Neustart von Windows den Ordner C:\windows\system32\inetsrv\config.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei mit dem Namen 'applicationHost'. Wählen Sie Mit Notiz öffnen.
  9. Kopieren Sie im Editor den gesamten Inhalt der Datei.
  10. Wählen Sie Neu im Dateimenü und fügen Sie den gesamten Inhalt in die neue Datei ein.
  11. Speichern Sie diese Datei in C:\windows\system32\inetsrv\config mit dem Namen 'applicationHost.config.tmp'. Vergessen Sie nicht, 'All Files' im Feld 'Save as type' auszuwählen.
  12. Andernfalls wird die Datei als applicationHost.config.tmp.txt gespeichert, was nicht funktioniert.
  13. Geben Sie "Services.msc" in "Ausführen" und "Windows-Prozessaktivierungsdienst" im Fenster "Dienste" ein.
  14. Beobachten Sie, wie der Dienst erfolgreich ausgeführt wird, nachdem Sie auf Start geklickt haben. 
0
Wise Guy

Ich musste endlich aufgeben und das Windows Build zurücksetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Gehe zu den Einstellungen (Windows + I)
  • Klicken Sie auf "Update & Sicherheit".
  • Klicken Sie links auf "Wiederherstellung".
  • Klicken Sie dann unter "Zurück zur vorherigen Version von Windows 10" auf "Get Started".

Es wurde auf "1709" zurückgerollt und funktioniert jetzt einwandfrei.

0
Eric