wake-up-neo.net

So ändern Sie die Hosts-Datei auf android

Ich habe mein Samsung Galaxy Mini (Android 2.2.1) erfolgreich gerootet und dachte, dass ich alles ändern könnte (wie es root normalerweise kann).

Ich möchte die Hosts-Datei auf dem Android ändern, um einige lokale Adressen einzuschließen. Ich erhalte jedoch weiterhin die Meldung, dass ich keine Berechtigung dazu habe. Ich habe folgende Optionen ausprobiert:

  1. adb Push /path/to/my/new/hosts /system/etc ... und ich habe die Antwort bekommen Read-only file system.

  2. direkt in der Shell am Telefon. Aber das hat auch nicht funktioniert. Ich kann su in der Konsole ausführen, aber die Datei nicht ändern.

Ist es nicht seltsam, dass ich als Superuser einige Dateien nicht ändern darf?

72
Filip Majernik

Sie haben root, müssen aber das System erneut einbinden, um lesen/schreiben zu können

$ adb Shell
$ su
$ mount -o rw,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system

Weitere Informationen finden Sie hier: Dateisystem mit Lese-/Schreibzugriff einbinden .

64
Leif Andersen
adb Shell
su
mount -o rw,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system

Dies setzt voraus, dass Ihr/system yaffs2 ist und dass dies unter/dev/block/mtdblock3 der einfachere/bessere Weg ist, dies auf den meisten Android Handys zu tun:

adb Shell
su
mount -o remount,rw /system

Getan. Das bedeutet nur Remount/System-Lese-/Schreibzugriff, Sie müssen weder Dateisystem noch Mount-Speicherort angeben.

44
Paul

Das hat in meinem Fall nicht wirklich funktioniert - d. H., Um die Hosts-Datei zu überschreiben, müssen Sie den Anweisungen folgen, z.

./emulator -avd myEmulatorName -partition-size 280

und dann in einem anderen Begriff Fenster (Pushing neue Hosts-Datei/tmp/hosts):

./adb remount
./adb Push /tmp/hosts /system/etc
14
dsomnus

Der wahrscheinlich einfachste Weg wäre, diese App zu verwenden Hosts Editor . Sie müssen root haben

12
byroncorrales