wake-up-neo.net

Nexus 5 USB-Treiber

Ich möchte Nexus 5 mit ADT (basierend auf Eclipse) in Windows 7 x64 entwickeln und debuggen. 

Wenn ich Nexus 5 anschließe, wird es in Windows im Explorer angezeigt, sodass ich Dateien zu/von Nexus übertragen kann. Im nächsten Schritt aktiviere ich das USB-Debugging in den Developer-Optionen des Telefons. Das Telefon zeigt die Benachrichtigung "USB-Debugging verbunden" an, das Gerät verschwindet aus dem Explorer und Windows versucht, einen Treiber zu installieren, und schlägt fehl. Im Geräte-Manager sehe ich Nexus 5 mit Ausrufezeichen in "Andere Geräte". Dann wähle ich "Treibersoftware aktualisieren" im Geräte-Manager für Nexus 5> Mein Computer nach Treibersoftware suchen> Pfad zum Treiber angeben, den ich hier heruntergeladen habe http://developer.Android.com/sdk/win-usb.html : C:\Programme\Android\usb_driver, markieren Sie "Unterordner einbeziehen" und klicken Sie auf Weiter. 

Ich erhalte die Meldung "Windows konnte keine Treibersoftware für Ihr Gerät finden". Ich habe alle möglichen Tricks aus dem Internet ausprobiert, einschließlich dieses Themas: Welchen USB-Treiber sollten wir für den Nexus 5 verwenden?

Nichts hilft. Irgendeine Idee, wie man Nexus 5 zwingt, unter Windows zu arbeiten?

Sieht aus, als habe Nexus 5 von Google veröffentlicht, ohne einen aktualisierten Treiber bereitzustellen (die letzte Version ist vom 07.09.2013, Version 8.0, datiert und ist daher für Entwickler auf Windows-Plattformen unbrauchbar.).

48
serget

Dieses Problem ist derzeit bei meinem Nexus 5 aufgetreten, als versucht wurde, das letzte 4.4.1-OTA-Update über die Bestandserholung zu laden.

Lösung:

  1. Öffnen Sie den Android SDK Manager (rufen Sie in der Konsole das SDK-Verzeichnis auf und führen Sie Tools\Android aus.)
  2. Lade/installiere die neuesten USB-Treiber (unter Extras). 
  3. Klicken Sie im Windows-Geräte-Manager (devmgmt.msc) mit der rechten Maustaste auf das Nexus 5-Gerät und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren. 
  4. Durchsuchen Sie den Arbeitsplatz nach Treibersoftware> Android SDK Dir> Extras> usb_driver
80
user3079537

Ich wollte nur einen kleinen Beitrag mitbringen, da ich auf meinem Nexus 5-Gerät unter Windows 8 debuggen konnte, ohne all das zu tun.

Wenn ich es steckte, gab es im Geräte-Manager kein gelbes Ausrufezeichen. Also für mich war der Fahrer in Ordnung. Das Gerät wurde jedoch nicht in meiner Eclipse-Datenbank aufgeführt. Nach einer kurzen Suche war es nur eine Option, um die Geräteeinstellungen zu ändern. Standardmäßig befindet sich die Verbindung des Nexus 5-USB-Computers im MTP-Modus (Media Device).

Was Sie tun müssen, ist:

  1. Trennen Sie das Gerät vom Computer
  2. Gehen Sie zu Einstellungen -> Speicher.
  3. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf das Optionsmenü und wählen Sie "USB-Computerverbindung".
  4. Überprüfen Sie die Verbindung "Kamera (PTP)".
  5. Schließen Sie das Gerät an, und Sie sollten ein Popup auf dem Gerät haben, über das Sie die eingehende Verbindung des Computers annehmen können oder ähnliches.
  6. Zum Schluss solltest du es jetzt in den ddms und voilà ..__ sehen. 

Ich hoffe das wird helfen!

52
sonida

Nun, @ sonidas Antwort hat mir geholfen, aber Hier poste ich den kompletten Schritt, wie ich es getan habe.

Ändern der Einstellungen für mobile Geräte:

  1. Trennen Sie das Gerät vom Computer
  2. Gehen Sie zu Mobile Einstellungen -> Speicher.
  3. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf das Optionsmenü und wählen Sie "USB-Computerverbindung".
  4. Überprüfen Sie die Verbindung "Kamera (PTP)".

enter image description here

enter image description here

Google USB-Treiber herunterladen:

5. Gehen Sie nun zu http://developer.Android.com/sdk/win-usb.html#top und laden Sie den USB-Treiber -> entpacken herunter.

enter image description here

Installieren Sie USB-Treiber und erhalten Sie ein angeschlossenes Gerät:

6. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz -> Verwalten -> Geräte-Manager.

enter image description here

7.Sie sollten Nexus 5 in der Liste aussäen.

8.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nexus 5 -> Treibersoftware aktualisieren ... -> Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen

enter image description here

9.Wählen Sie den Ordner aus, den wir "latest_usb_driver_windows" heruntergeladen und entpackt haben, und klicken Sie auf Weiter ... Ok.

enter image description here

10. Jetzt wird ein Popup-Dialog angezeigt, in dem nach Gerät zulassen gefragt wird -> OK.

11. Das ist es !! Gerät ist jetzt verbunden, Sie können in DDMS sehen.

enter image description here

Hoffe das hilft jemandem.

18
swiftBoy

Ist es dein erstes Android, das an deinen Computer angeschlossen ist? Manchmal müssen Windows-Treiber gelöscht werden. Siehe http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2512549

4
fada21

Windows 7 x32 ... Ich fand heraus, dass der verwendete Treiber, egal was ich tat, auf das Jahr 2006 zurückgeht. Es würde kein Update durchführen, tatsächlich scheint Windows den alten Treiber dem neuen vorzuziehen. Ich fand schließlich einen Weg, es zu sortieren.

Der Geräte-Manager enthält "Ghost" -Treiber, die gelöscht werden müssen (wenn Sie das gleiche Problem wie ich haben). Um sie anzuzeigen, müssen Sie eine Variable in der Registrierung festlegen, die wahrscheinlich redundanten Treiber neu starten und anschließend löschen.

Öffnen Sie den Geräte-Manager von der Befehlszeile aus. Verwenden Sie devmgmt.msc. Es gibt andere Möglichkeiten. Dies ist jedoch am einfachsten zu beschreiben. Derzeit werden nur "aktuelle" Treiber angezeigt.

Öffnen Sie das Feld Systemeigenschaften. Verwenden Sie über die Befehlszeile sysdm.cpl

** Beachten Sie, dass das Spielen mit dem Computerbereich den Computer beschädigen kann. Zurück, wenn Sie sich überhaupt nicht sicher sind. **

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Umgebungsvariablen.
  2. Klicken Sie unter Systemvariablen auf Neu.
  3. Geben Sie den Variablennamen devmgr_show_nonpresent_devices ein. Geben Sie unter Wert 1 ein.
  4. Starte deinen Computer neu.

Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut. Klicken Sie unter Ansicht auf Ausgeblendete Geräte anzeigen.

Von hier aus löschen, was Ihrer Meinung nach die Probleme sind, dann folgen Sie den Ratschlägen, die Sie an anderer Stelle gelesen haben. Auf zwei separaten Computern habe ich dies getan und festgestellt, dass ich die Standard-Google-Treiber gemäß der obigen Antwort von user3079537 herunterladen und installieren musste. Viel Glück.

ref: http://www.petri.co.il/removing-old-drivers-von-Vista-and-windows7.htm#

1
Matt Stevens

Nexus 5 mit Win7 x64

-USB-Computerverbindung: Deaktivieren Sie MTP und PTP

-Verwenden Sie einen 2.0-USB-Anschluss.

- Versuchen Sie, das Original-USB-Kabel zu verwenden.

Der Gerätemanager erkennt nun das Nexus 5 als Androide-Gerät mit ADB-Treiber.

0
Pascal Carmoni

Sie sollten Google-Treiber von: http://developer.Android.com/sdk/win-usb.html#top .__ installieren. Das funktioniert jedes Mal für mich

0
Alex Kapustian