wake-up-neo.net

Android WebView, Bild an den Bildschirm anpassen

Was ich habe: Ich lade ein Bild von einer URL. Ich mache einfach (WebView).loadUrl(imageurl, extraheaders) 

Was ich bekomme: Das Bild wird nicht in voller Breite des WebView angezeigt. Es hat umlaufende Leerzeichen (wenn Sie in Ihrem Desktop-Browser ein kleines Fenster öffnen)

Was ich versucht habe: Setzen des Layoutalgorithmus auf SINGLE_COLUMN. Funktioniert perfekt, aber Zoomen funktioniert nicht. (Ich habe es in WebView.getSettings() aktiviert. Weiß nicht warum. Einstellung setUseWideViewPort(true); laden Bild ohne Leerzeichen, aber es ist vollständig vergrößert. 

38
artouiros

Ich hatte das gleiche Problem und das hat gut funktioniert:

Display display = getWindowManager().getDefaultDisplay();
int width = display.getWidth();

String data = "<html><head><title>Example</title><meta name=\"viewport\"\"content=\"width="+width+", initial-scale=0.65 \" /></head>";
data = data + "<body><center><img width=\""+width+"\" src=\""+url+"\" /></center></body></html>";
webView.loadData(data, "text/html", null);

Edit: Da dies die akzeptierte Antwort blieb, ist hier eine bessere Lösung (alles Gute an Tony unten)

WebView content = (WebView) findViewById(R.id.webView1);
content.loadDataWithBaseURL(null, "<style>img{display: inline;height: auto;max-width: 100%;}</style>" + post.getContent(), "text/html", "UTF-8", null);
42
Sebastian Breit

Sie könnten auch so etwas tun.

Fügen Sie am Anfang (abhängig von Ihrem Webdatenformat) Ihrer Datenzeichenfolge einen CSS-Stil für img hinzu.

<style>img{display: inline; height: auto; max-width: 100%;}</style>

Um es schnell mit den Daten in WebView zu tun, habe ich dies getan.

WebView content = (WebView) findViewById(R.id.webView1);
content.loadDataWithBaseURL(null, "<style>img{display: inline;height: auto;max-width: 100%;}</style>" + post.getContent(), "text/html", "UTF-8", null);

Es ist ziemlich genau das, was bansal21ankit gesagt hat, aber es funktioniert stattdessen für jedes Bild in Ihrem HTML-Code ohne zusätzlichen Aufwand.


Bearbeiten (Klarstellung zum Beitragsinhalt):

Sie können einen beliebigen text/html-Wert anstelle von post.getContent() aus dem Beispiel verwenden.

Postinhalt ist hier nur ein Beispiel für einen text/html-Inhalt, der aus einer Datenquelle geladen und dann mit dem style-Teil verkettet wird, wodurch jedes Bild in einem bestimmten Inhalt auf den Bildschirm passt.

79
Tony

sie sollten das WebView an den Bildschirm anpassen:

 WebView data = (WebView) getViewById(R.id.webview1);
 data.getSettings().setLoadWithOverviewMode(true);
 data.getSettings().setUseWideViewPort(true);
35
thepoosh

Es ist ein bisschen spät, aber ich hoffe, dass dies helfen wird. Was Sie tun können, ist:

String html = "<html><body><img src=\"" + URL + "\" width=\"100%\" height=\"100%\"\"/></body></html>";
mWebView.loadData(html, "text/html", null);

dadurch wird das Bild der Breite Ihres WebView genau angepasst. Ansonsten können Sie das WebView selbst anpassen.

5
Ankit Bansal

Was für mich funktionierte, war folgendes: Ich habe gelesen, dass Sie, um die Breite des Bildschirms anzupassen, dies Ihrem HTML- oder XML-Code im Feld hinzufügen sollten:

width="100%"

Was ich also tat, war, anstatt die Bilder zu skalieren und zu zoomen, bekam ich die XML, legte sie in einen StringBuilder und fand das src = "https://blablabla.com/image.png", das sich im Feld befindet und kurz davor der "src" -Substring Ich habe die "width =" 100% "" eingefügt, dann setze ich mein WebView mit dem StringBuilder, mi-Code lautet wie folgt:

public void setWebViewWithImageFit(String content){

        // content is the content of the HTML or XML.
        String stringToAdd = "width=\"100%\" ";

        // Create a StringBuilder to insert string in the middle of content.
        StringBuilder sb = new StringBuilder(content);

        int i = 0;
        int cont = 0;

        // Check for the "src" substring, if it exists, take the index where 
        // it appears and insert the stringToAdd there, then increment a counter
        // because the string gets altered and you should sum the length of the inserted substring
        while(i != -1){
            i = content.indexOf("src", i + 1);
            if(i != -1) sb.insert(i + (cont * stringToAdd.length()), stringToAdd );
            ++cont;
        }

        // Set the webView with the StringBuilder: sb.toString()
        WebView detailWebView = (WebView) findViewById(R.id.web_view);
        detailWebView.loadDataWithBaseURL(null, sb.toString(), "text/html", "utf-8", null);
}

Ich hoffe, das hilft, es dauerte einige Stunden, um herauszufinden, wie ich das lösen kann.

5
Jesus Almaral

Code:

web = (WebView) findViewById(R.id.at_image_web);
web.getSettings().setBuiltInZoomControls(true);
web.getSettings().setUseWideViewPort(true);
web.getSettings().setJavaScriptEnabled(true);
web.getSettings().setLoadWithOverviewMode(true);
web.loadUrl(linkImage);
3
hai than hoang

Diese Arbeit für mich: webView = (WebView) findViewById(R.id.webView); WebSettings webSettings = webView.getSettings(); webView.getSettings().setLayoutAlgorithm(LayoutAlgorithm.SINGLE_COLUMN);

1
Jenkyn

Dieser Code funktioniert für mich:

String strData = "<head>" + "<style>" + ".smal-video-pnl,.smal-video-thumb,.detail-hldr{margin-left: 0px;margin-right:0px;}" + "</style>" +
            "</head>" + mListItem.get(position).getTitbits();
holder.webViewStatus.loadDataWithBaseURL(null, strData, "text/html", "UTF-8", null);
0
user6829265

Ich denke, das wird dein Problem beheben: -

      WebView web;

      web = (WebView) findViewById(R.id.webkit);
      web.setWebViewClient(new Callback());
      web.getSettings().setJavaScriptEnabled(true);
      web.getSettings().setLoadWithOverviewMode(true);
      web.getSettings().setUseWideViewPort(true);
      web.setScrollBarStyle(WebView.SCROLLBARS_OUTSIDE_OVERLAY);
      web.setScrollbarFadingEnabled(false);
0
user755278