wake-up-neo.net

3.2 Problem bei der Installation der SDK-Plattform. "Fertig. Nichts wurde installiert"

Ich wähle alles im neuen 3.2-Update aus, bekomme dann aber die Fehlermeldung "Fertig. Es wurde nichts installiert", nachdem der Sdk-Manager seinen Prozess ausgeführt hat.

Hier ist das Sdk-Installationsprotokoll:

Downloading Android SDK Tools, revision 12
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\tools_r12-windows.Zip (Access is denied)
Downloading Android SDK Platform-tools, revision 6
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\platform-tools_r06-windows.Zip (Access is denied)
Downloading Documentation for Android SDK, API 13, revision 1
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\docs-3.2_r01-linux.Zip (Access is denied)
Downloading Samples for SDK API 13, revision 1
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\samples-3.2_r01-linux.Zip (Access is denied)
Downloading Android Compatibility package, revision 3
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\compatibility_r03.Zip (Access is denied)
Downloading Google Admob Ads Sdk package, revision 3
File not found: C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\temp\googleadmobadssdkandroid-4.1.1.Zip (Access is denied)
Skipping 'SDK Platform Android 3.2, API 13, revision 1'; it depends on 'Android SDK Tools, revision 12' which was not installed.
Skipping 'Google APIs by Google Inc., Android API 13, revision 1'; it depends on 'SDK Platform Android 3.2, API 13, revision 1' which was not installed.
58
user827304

Starten Sie den SDK-Manager als Administrator.


  • Rechtsklick SDK Manager
  • Run As Administrator auswählen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche YES
137

Der Schlüssel zu Ihrem Problem ist einfach. Sie benötigen einen Administratorzugang. Die Dateien werden nicht automatisch erstellt und daher schlägt die Installation fehl.

Start>>And roid SDK Manager>>right click SDK Manager und wählen Sie Ausführen als Administrator.

Versuchen Sie es erneut. Es sollte gut funktionieren.

9
Niteesh Bihade

diese Antworten gelten nur für Windows-Benutzer, da der Manager als Administrator empfohlen wird. Für alle Linux-Plattformen (ich bin unter OSX) schlage ich vor, dass Sie die CD in den Ordner laden, in den die sdk heruntergeladen werden soll (für mich war/Android-sdk/temp)

dann habe ich rekursiv alle Berechtigungen im Ordner zugelassen

Sudo chmod 777 ./
4
kevinl

Führen Sie unter Linux einfach gksudo Android oder kdesudo Android aus, um den Android SDK-Manager als root zu starten.

2
l0b0

Da Sie den SDK-Manager wahrscheinlich mehr als einmal verwenden werden und dieser Administrator immer diese Administratorrechte benötigt, ist es eine bessere Option, als daran zu denken, dass Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei/Verknüpfung klicken und jedes Mal "als Administrator ausführen" auswählen müssen Stellen Sie die Anwendung so ein, dass sie immer mit Administratorrechten ausgeführt wird, ohne dass Sie dies jedes Mal tun müssen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Navigieren Sie zum SDK-Manager.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei SDK Manager.exe.
  3. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Dieses Programm als Administrator ausführen".
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Eigenschaftendialog zu schließen.

Ausführliche Informationen zu dieser und verwandten Möglichkeiten finden Sie hier .

2
fshost

Ich hatte ein ähnliches Problem und das habe ich auch gemacht
In Windows 10 befindet sich der SDK-Manager unter 

C:\Users\your_userfolder\AppData\Local\Android\sdk

wenn Sie den Ordner "Appdata" nicht sehen können, klicken Sie einfach auf die Registerkarte "Ansicht" oben im Fenster und überprüfen Sie den Ordner "Versteckte Objekte". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "SDK Manager.exe" und klicken Sie auf "als Administrator ausführen". Danach sollten die Pakete mit der Installation beginnen

0
Ian Nato